G – Jugend spielt um „Münk sein Cup“

IMG-20160506-WA0001

Der VfB Münkeboe veranstaltet aus Anlass der Münkeboer Festtage den „Münk sein Cup“ am Samstag den 27.08.16 . Beginn ist um 13 Uhr. Mit dem Festplatz im Hintergrund werden im Mühlenstadion zehn G- Jugend Mannschaften an den Start gehen. In zwei Gruppen kämpfen folgende Teilnehmer um Punkte und Tore: Wybelsum, Moordorf, Marienhafe, Wallinghausen, Halbemond, Westerende, Leezdorf, Engerhafe, Osteel und der Gastgeber vom VfB Münkeboe.
Gesponsert wird das Turnier von der Dorf AG Münkeboe und den Schaustellern des Dorffestes. Natürlich erhält jeder kleine Fußballer/innen eine Medaille. Der Sieger erhält zudem „Münk sein Cup“ .
Anschließend bietet sich ein Besuch des Dorffestes für die Teams an um den Erfolg zu feiern.
Wir wünschen unseren Gästen viel Spass und Erfolg am Samstag und bedanken uns bei der Dorf AG und den Schaustellern der Münkeboer Festtage für die Bereitstellung der Preise.

Screenshot_2016-08-22-16-07-15 (2)

 

Ergebnisse vom Wochenende

Die 1. Herren konnte im Derby gegen den FC Palme Südbrookmerland im dritten Spiel den dritten Sieg einfahren. Das Team um Trainer H. Saathoff lies dabei von Beginn an keine Zweifel aufkommen wer als Sieger vom Platz gehen würde. Die Münkeboer  J. Ulferts und M. Jacobi waren jeweils 2x erfolgreich. Nach der 4:0 Führung lies die Konzentration etwas nach und die Gastgeber kamen ihrerseits noch zu zwei Treffern, ohne jedoch den Erfolg des VfB noch gefährden zu können. Die 1. Herren erklimmt somit die Tabellenführung.

 
Die neuformierte 2. Herren musste in Marienhafe die 3. Niederlage in Folge hin nehmen. Mit 2:4 gewann Tura III.  Team und Trainer E. Stolle sind aber auf einen guten Weg. Es gilt nun Ruhe zu bewahren und in die Erfolgsspur zurück zu finden.

Unsere Damen haben die Heimniederlage von vergangener Woche gut weggesteckt. Zwar mussten Sie bereits in der 3. Min den Führungstreffer des gastgebenden SV Süderneuland hinnehmen, drehten aber dann das Spiel. Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause, nach Treffern von Anika Buss und Christina Peters gelang dem Team um Trainer S. Wienekamp die Halbzeitführung. Nach dem 3:1 durch Maike Janssen in der 61. Min war das Spiel gelaufen. In der 86. Min erhöhte wiederum A. Buss auf 4:1. Dieses war gleichzeitig der Endstand.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Doppeltorschütze M. Jacobi

VfB startet mit zwei Siegen in die neue Saison

Samstag den  13.08.16.
2.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1
Spiel : VfB Münkeboe 1 –   TuS Halbemond 1  (2:2)     5 :4

Torfestival in Münkeboe !

Einen Tag der offenen Tür veranstalteten der VfB Münkeboe und die Gäste vom TuS Halbemond am Samstag in Münkeboe. Was bei den Trainern teilweise für graue Haare sorgte, war für die Zuschauer ein Spiel mit großen Unterhaltungswert.
Von Beginn an hatten beide Teams gute Möglichkeiten und starteten sehr offensiv. Der VfB eröffnete in der 23. Min durch  Jens Ulferts den Torreigen. Er staubte  einem Schuss von Manuel Jacobi zur Führung ab. Die Anhänger der Heimmannschaft waren noch mit Jubeln beschäftigt, da schlugen die Gäste zurück. Keno Kroon nutzte eine Unaufmerksamkeit des VfB´s  zum Ausgleich. In der 34. Minute wiederholte sich die Situation. Zunächst erzielte  Jens Ulferts erneut  die Führung für den VfB Münkeboe. Postwendend glich  der TuS Halbemond   wiederum  zum 2:2  in der 35.Min aus. Torschütze war Tobias Steinborn.  Dies war auch  der Halbzeitstand .
Nach der Pause kamen beide Mannschaften motiviert auf den Platz  zurück. Routinier  Michael Klassen erzielte schon mit dem ersten Angriff das 3:2  für den VfB.  Die Gäste standen dem aber in nichts nach und konnten in der 55.Minute durch Tjarko de Boer erneut ausgleichen. Diesmal nutzte der VfB die Jubelphase der Gäste und erzielte nach dem Anstoß  die erneute Führung durch  Milon Byckiewicz zum 4:3. Diesmal stand die Heimelf besser und lies zunächst keinen Treffer mehr zu. Im Gegenteil; erneut  Milon Byckiewicz machte, nach einem Eckball von Jens Ulferts, in der 88. Min mit dem 5:3 den Sack zu.
Das Spiel war entschieden.  Tobias Steinborn nutze zwar noch eine Unkonzentriertheit der VfB Abwehr in der 93.Min  zum 5:4. Aber der gut leitende Schiedsrichter beendete dann das Spiel.
Das neuformierte VfB Team startet so mit zwei Siegen in die neue Saison. Ein toller Erfolg für Mannschaft und Trainierteam.

Torreihenfolge
23. Minute: Jens Ulferts                   VfB Münkeboe
26. Minute: Tjarko de Boer             TuS Halbemond
34. Minute: Jens Ulferts                   VfB Münkeboe
36. Minute: Tobias Steinborn        TuS Halbemond
47. Minute: Michael Klaassen        VfB Münkeboe
55. Minute: Tobias Steinborn        TuS Halbemond
56. Minute: Milon Byckiewicz        VfB Münkeboe
88. Minute: Milon Byckiewicz        VfB Münkeboe
93. Minute: Keno Kroon                 TuS Halbemond

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, D.Redenius,Camp, de Vries,  F.Jacobi,
Klaassen, Kruse, Ulferts, D.Jakobi, Basche, Ditzfeld, M.Jacobi,
Meyer,Byckiewicz,

Gespielt TuS Halbemond: Ti.Steinborn,Bolt,Greif,Evers,A.de Boer,
Kroon,Rosenberg,To.Steinborn,F.Bogena ,Klaassen,Feeken,Hicken,
Tj.de Boer,Delewski

Saison startet

Nach dem am vergangenen Wochenende unsere beiden Herrenteams mit den Pokalspielen die neue Saison eingeläutet haben, starten nun auch die anderen Mannschaften in die neue Spielzeit.
Beide Herrenmannschaften verloren ihre Erstrundenspiele im Pokal und können sich jetzt voll auf ihre Punktspiele konzentrieren. Die Jugendteams gehen am Wochenende in die ersten Begegnungen der neuen Saison. Der VfB Münkeboe schickt in diesem Jahr folgende Mannschaften ins Rennen um Punkte und Tore: 1. Herren, 2. Herren, 1. Damen, B- Mädchen, C-Mädchen, C -Jugend, D – Jugend, E1 u. E 2 Jugend, F-Jugend und eine G- Jugend.
Wir wünschen allen Teams viel Erfolg .
DSCN4293 (2) IMG-20160608-WA0003 f2 (2)

 

Jahreshauptversammlung

cropped-vfb-3wappen.png

 

Einladung  zur Jahreshauptversammlung des
VfB Münkeboe e.V

Hiermit laden wir alle Vereinsmitglieder recht herzlich zur Jahreshauptversammlung am Samstag 02.07.2016 um 15.00 Uhr im Vereinsheim ein.

Folgende Punkte beinhaltet die Tagesordnung

  1. 1.Begrüßung und Eröffnung

  2. 2.Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit

  3. 3.Genehmigung der Tagesordnung

  4. 4.Genehmigung des Protokolls der letzten JHV (liegt zur Einsicht im Vereinsheim aus)

  5. 5.Berichte des Vorstandes

  6. 6.Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

  7. 7.Berichte der Spartenleiter

  8. 8.Entlastung des Vorstandes

  9. 9.Vorstandswahlen

  1. a)Jugendleiter/in

  2. b)Schriftführer/in

  3. c)Kassenprüfer

  1. 10.Sonstiges

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und verbleiben mit sportlichen Grüßen

Gez. Der Vorstand                                     Münkeboe, den 22.06.2016

Erfolgreiche Jugendteams

DSCN4293 (2) IMG-20160608-WA0003

 

 

 

 

 

 

Die C – Mädchen Mannschaft von Trainerin Maike Janssen und Nina Meyer haben sich den Meister Titel in der Ostfrieslandliga B gesichert. Am letzten Spieltag trat der SV Großefehn nicht mehr an, obwohl der VfB zweimal das Spiel verlegt hatte. Somit wurde das Spiel mit 5:0 für unsere Mädels gewertet, sodass Platz 1 gesichert war. Die Trainerinnen hatten zum Saisonabschluss Shirts und eine Treckerfahrt organsiert. Lautstark ging es durch das Dorf und die VfB Mädchen feierten den Titelgewinn ausgelassen.
Die D1 vom Trainertrio Peter Thesinga, Konke Wienekamp und Stefan Janssen sicherten sich den Titel in der 1. Kreisklasse. Groß war die Freude bei den jungen Kickern. Als Belohnung besuchte das Team den Kletterwald in Aurich. Anschließend gab es eine Poolparty mit Grillen.
Neben de beiden Titelträgern spielten auch die anderen Teams des VfB´s eine erfolgreiche Saison. So erreichte z.B. die F- Jugend den 2. Tabellenplatz. Für die neue Saison ist die Jugendabteilung des VfB´s  sehr gut aufgestellt. Natürlich sind weiterhin gerne neue Spieler und Spielerinnen beim VfB gesehen. Die Trainingszeiten und Ansprechpartner entnehmen Sie der Homepage www. vfb-münkeboe.de

f2 (2) f (2)

Unbenannt (2) IMG-20160612-WA0000 DSCN4318 (2) DSCN4310

 

 

 

Saisonabschluss beim VfB Münkeboe

Münkeboer Jungs verlassen den VFB

Mit Andreas Buse, Enrico Schulz, Stefan Janssen und Armin Eilers verliert der VfB Münkeboe gleich vier Urgesteine.
Während die drei erstgenannten den Verein in Richtung SV Wallinghausen verlassen, zieht es Armin Eilers nach Oldenburg. Er beginnt dort sein Studium. Damit verliert das Trainer Gespann Holger Saathoff / Oliver Mohr gleich vier Stammkräfte. Aber Trainer und Vorstand waren nicht untätig und haben zahlreiche neue Spieler aus umliegenden Vereinen für den VfB gewinnen können. Somit ist der Verein gut gerüstet  und optimistisch für die neue Saison; in der der VfB wieder mit zwei Herrenteams an den Start geht.
Am letzten Spieltag verlor die 1 Herren ihr letztes Punktspiel gegen Halbemond mit 4:1 und beendet als Tabellendritter die  Saison. Die G – und F Jugendspieler/innen waren zu Spielbeginn mit den beiden Teams aufgelaufen. Der VfB stellte die beste Offensive der Klasse und konnte 94 Saisontreffer erzielen. Torjäger Stefan Janssen erzielte alleine sagenhafte 37 Treffer.
Vorm Spiel wurden die scheidenden Spieler durch den Vorstand des VfB M. Redenius und Bernd Saathoff verabschiedet. Sie würdigten die Verdienste  der einzelnen Spieler und überreichten einen VfB  Schal und Mütze. M. Redenius lobte auch das korrekte Verhalten der Spieler beim Vereinswechsel und betonte das der VfB Münkeboe stets einen Platz für sie bereithalte.
Im Anschluss gab es 100 Liter Freibier für Spieler und Fans. Der Verein und seine Freunde feierten eine gelungene Saison und blicken optimistisch in die Zukunft.
Am Freitag gab es noch eine mannschaftsinterne Verabschiedung . Trainer und Spieler wünschten den Spielern viel Glück für ihrer sportliche Zukunft und bedankte sich mit einem Präsent. Der Kapitän und Goalgetter Stefan Janssen, erhielt für seine 37. Saisontreffer eine Torjägerkanone.

DSCN4131 DSCN4133 DSCN4134 DSCN4135 DSCN4136DSCN4139 DSCN4142 DSCN4144 DSCN4151 DSCN4152 DSCN4164 DSCN4165 DSCN4152 DSCN4153 DSCN4154 DSCN4162 DSCN4167DSCN4172DSCN4205 DSCN4203 DSCN4202 DSCN4199 DSCN4234 DSCN4225 DSCN4213 DSCN4121 DSCN4118DSCN4247 DSCN4245 DSCN4242 DSCN4267 DSCN4249 DSCN4248 DSCN4266 DSCN4269

 

Saisonfinale im Mühlenstadion !

Die beiden Herrenteams des VfB Münkeboe werden am Samstag ihre letzten beiden Spiele dieser Saison im heimischen Mühlenstadion machen.
Zunächst versucht um 14 Uhr die 2 .Herren im Spiel gegen den SV Hage 4 den sehr guten zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.
Im Anschluß um 16 Uhr muss die 1 .Herren gegen die Gäste aus Halbemond bestehen. Zu diesem Spiel werden die G-und F Jugendmannschaften des VfB´s mit den Teams einlaufen. Bei beiden Spielen werden einige Spieler des VfB Münkeboe verabschiedet.
Der Verein erhebt bei beiden Spielen keinen Eintritt. Es wird lediglich eine Spendendose aufgestellt. Der Erlös geht zu 100 % in die Jugendkasse.
Außerdem gibt es 100 Liter Freibier und ab 18 Uhr gibt es eine 1 € Party der 1. Herren.
Wir hoffen das viele Zuschauer den Weg ins Mühlenstadion finden und mit uns eine erfolgreichen Saisonabschluss feiern.

IMG-20151130-WA0004 IMG-20151130-WA0002

 

 

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag den 21.05.16
25.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SV Leybucht 2 – VfB Münkeboe 1           (0:2)      0:5

VfB 1. Herren mit Auswärtssieg !

Der VfB Münkeboe diktierte von Beginn an das Spiel. Die Mannschaft vom SV Leybucht 2
stand jedoch zunächst gut in der Abwehr und konnte sich bis zur 24.Minute schadlos halten.
Dann war Manuel Jacobi , nach einem Zuspiel von Armin Eilers, zur Stelle und brachte den VFB
In Führung. Das Team um Trainer H. Saathoff blieb am Drücker. In der 34. Minute verlängerte
der Leybuchter Fahid Zarbaliyev , eine Hereingabe von Andreas Buse, unglücklich ins eigene
Tor zum 0:2 für den VfB Münkeboe . Mit dem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit stand der Gastgeber weiterhin tief in der eigenen Hälfte und versuchte
über Konter zum Erfolg zu kommen . Sie scheiterten aber immer wieder an der gut gestaffelten
Abwehr des VfB . Die Gäste erarbeiteten sich ihrerseits etliche gute Torchancen. In der 71 Min.
war es wieder Manuel Jacobi, der nach Vorlage von Armin Eilers, das 3:0 erzielte.  Die Partie war gelaufen .
In der 79.Minuten spielte Torben Janssen  einen gekonnten Heber aus dem Mittelfeld auf Stefan Janssen,
der dann zum 4:0 traf. Den Schlußpunkt unter die unterhaltsame und faire Partie setzte erneut Stefan Janssen,
nach einen Zuspiel von Florian Jacobi, zum 5:0 Endstand.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Doppelpack durch M. Jacobi

 

 

 

 

 

Torreihenfolge

  1. Minute: Manuel Jacobi          VfB Münkeboe
  2. Minute: Eigentor                   SV Leybucht 2
  3. Minute: Manuel Jacobi         VfB Münkeboe
  4. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe
  5. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe

 

Ostfrieslandliga Damen
Sonntag, 22.05.16

VfB Münkeboe – Viktoria Flachsmeer     2 : 3   (2 : 2)

Damen verlieren unglücklich gegen Tabellenführer !

Die Damen des VfB Münkeboe verloren am Sonntag ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Flachsmeer denkbar knapp mit 2 : 3. Dabei hatte das Team gut ins Spiel gefunden und ging durch Maike Schweerke in der 19 Min. in Führung. Die Damen aus Flachmeer fanden jedoch rasch eine Antwort und drehten die Partie durch Treffer von M. Wessels (28 Min.) und L. Acher (34. Min). Unsere Damen hielten jedoch dagegen und konnten durch Kerstin Caspers kurz vor dem Pausentee ausgleichen.
In der zweiten Halbzeit wog das Spiel hin und her. Es ergaben sich etliche Torchancen auf beiden Seiten. Zunächst fiel aber kein weiterer Treffer. Als  beide Teams schon auf den Schlusspfiff warteten, konnte Yvonne Schütte die letzte Torgelegenheit für die Gäste zum umjubelten 3 : 2 nutzen. Viktoria  Flachmeer machte ihrem Vereinsnamen alle Ehre und ging als Sieger vom Platz.

Torfolge:

1 : 0      19 Min         Maike Schweerke
1 : 1      28 Min         M. Wessels
1 : 2      34 Min        L. Acher
2 : 2      44 Min.       Kerstin Caspers
2 : 3      90 +4 Min  Y. Schütte

Ostfrieslandklasse D St 2
Sonntag 22.05.16

VfB Münkeboe 2 – BSV Wiegbolsbur 2        2 : 4

Unsere 2 Herren mußte am Sonntag eine bittere Derbyniederlage gegen die Nachbarn aus Wiegbolsbur hinnehmen. Mit 2 : 4 Toren entführenden die Gäste verdient drei Punkte aus dem Mühlenstadion. Der VfB hält allerdings den sehr guten zweiten Tabellenplatz.

 

 

 

 

Ergebnisse vom Wochenende

Pfingstmontag den 16.05  Nachholspiel (4.Spieltag)
Ostfrieslandklasse B Staffel 1
Spiel : FFC Palme Südbrookmerland 1 – VfB Münkeboe 1    (0:1)     0 :4 

 VfB Münkeboe gewinnt auch beim FFC Palme Südbrookmerland!

 

In der ersten Hälfte kam der VfB Münkeboe erst spät auf Touren. Die Gastgeber standen gut und erarbeiteten sich auch einige Chancen. Mit dem letzten Angriff der 1. Halbzeit fiel dann doch der Führungstreffer für den VfB. Nach einer schönen Kombination über Timo Redenius und  Jens Ulferts erzielte der Goalgetter des VfB, Stefan Janssen das 1:0 . Nach der Pause kam  der VfB Münkeboe  druckvoller ins Spiel. Folgerichtig konnte  Manuel Jacobi, nach einem Zuspiel von Stefan Janssen, in der 53 Min. das 2 : 0 markieren. Der Jubel der VfB Anhänger war gerade erst verklungen, da Schlug die Offensive des VfB erneut zu. Nach toller Vorarbeit durch Manuel Jacobi war erneut Stefan Janssen zur Stelle und erzielte  das 3:O . Der FFC Palme Südbrookmerland versuchte noch einmal ran zu kommen. Sie scheiterten allerdings immer wieder an der gut stehenden VfB Abwehr. In der  69.Min krönte  Manuel Jacobi seine gute Leistung mit seinem zweiten Treffer zum 4 : 0 Endstand. Die Vorarbeit kam von Armin Eilers.
Es ergaben sich in der Restspielzeit noch einige gute Gelegenheiten für unser Team. Es blieb jedoch beim 4 : 0 im jederzeit fair geführten Derby.

Torreihenfolge

45. Minute:    Stefan Janssen        VfB Münkeboe
53. Minute:    Manuel Jacobi        VfB Münkeboe
57. Minute:   Stefan Janssen        VfB Münkeboe
69. Minute:   Manuel Jacobi        VfB Münkeboe 

Gespielt FFC Palme: M.Peters, Di.Rinderhagen, Weinstock, Reck,Da. Rinderhagen, H.Peters, Wessloy, Janssen, Borchardt, Tammen, Meinen,Schmidt 

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, D.Redenius, Schulz,Beekmann,T. JanssenMeibörg,S.Janssen, Ulferts, D.Jacobi,Basche, M.Jacobi, Eilers, T.Redenius,Byckiewicz .

Samstag, 14.05.16
Ostfrieslandliga Frauen

VfB Münkeboe – SG FT03 Emden/WT Loppersum  3:2  (1:0)

Unsere Damen konnten am Samstag ihr Heimspiel gegen die Gäste aus Emden mit 3 : 2 für sich entscheiden. Kerstin Caspers brachte das Team um Trainer Stefan Wienekamp in der 41. Min in Führung. Das war auch der Halbzeitstand. Die Gäste kamen motiviert aus der Kabine und kamen in der 55. Min zum Ausgleich durch S. Harken. Der VfB antwortete jedoch prompt und erneut Kerstin Caspers erzielte wiederum die Führung. Das Spiel wog hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Als dann Christine Peters in der 81. Min das 3:1 für die Heimelf erzielte schien die Partie gelaufen. Aber nur 4 Minuten später mußte Torfrau Nicole Scholz den Anschlußtreffer hinnehmen. Mehr lies die Abwehr des VfB aber nicht zu und ging somit als verdienter Sieger vom Platz.