VfB Damen mit neuen Outfit

IMG-20141025-WA0009 IMG-20141025-WA0008

Gleich zweimal durfte sich die 1. Damenmannschaft über neue Outfits freuen.Das obere Bild zeigt das  Team mit dem Sponsor Andre Krausch . Zusätzlich erhielt die Mannschaft  vom Küchenduo J. Saathoff in Upgant-Schott einen weiteren Satz Trikots. So kann das Team vom VfB gut ausgerüstet in die Saison gehen. Der Dank der Trainer, Betreuer und des Vorstandes gilt den Sponsoren. Wir wünschen der Damenmannschaft weiterhin viel Erfolg.

F-Jugend holt die Meisterschaft

IMG-20141025-WA0000

Die Mannschaft:
Neele Schiller; Elias Schmitz; Reinke Suntken; Hilko Hinrichs; Mark de Vries; Finn Boldt; Henrik Goldenstein; Lilli Schiller; Nils Schiller; Hilko Hinrichs; Mirco Geiken;Hilko Redenius; Lucas Oltmanns; Tom Wählig; Jonas Meinen

Da der Tabellenführer aus Westerende am Vormittag sein Heimspiel gegen Riepe verloren hatte, reichte dem VfB Münkeboe ein Heimsieg zum Titelgewinn.
Die jungen Spieler/innen des VfB Münkeboe erzielten im letzten Punktspiel der Saison ein 8:2 gegen den SC Tannenhausen. Vor den Augen der zahlreichen Zuschauer lies die von Mario Suntken und Enrico Schulz trainierte Mannschaft keinen Zweifel daran wer als Sieger vom Platz gehen würde. Unter großem Jubel der Eltern und zahlreichen Zuschauer ließen die Kleinen nach dem Schlusspfiff  ihrer Freude freien Lauf. Die Mütter hatten ein Banner gebastelt und so gab es fürs Siegerfoto auch den entsprechenden Rahmen. Der Vorstand  des VfB gratulierte dem Team und freut sich über den Erfolg. Wir gratulieren dem Team und den Trainern zum Titel.

Aktuelles

Samstag den 25.10.14
11.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SuS Berumerfehn 1 – VfB Münkeboe 1           (2:1)      2:5

Bericht: VfB Münkeboe im Aufwind!

Von Anfang an ergab sich ein offener Schlagabtausch. Beide Teams waren sehr offensiv eingestellt. VfB Torwart Ommen wurde zu Beginn gleich mehrfach gefordert, bewahrte sein Team aber zunächst vor einen Rückstand.In der 12. Minute erzielte der VfB  Münkeboe das 1:0 durch Stefan Janssen nach  einer Flanke von Oliver Mohr. Die Gastgeber antworteten in der 20.Min mit dem Ausgleich nach einer Ecke.  Torschütze war Eilert Dinkla,  Der VfB machte weiterhin viel Druck , hatte viele gute  Torraumszenen, konnte diese aber nicht verwerten und musste in der  42.Minute die 2:1 Führung für den SuS Berumerfehn durch Keno Kroon  hinnehmen.
Nach der Kabinenansprache durch Trainer Saathoff und Klaassen  investierte der VfB mehr und versuchte den Rückstand aufzuholen .Bereits in  der 46.Minute gelang Florian Jacobi, der Ausgleich zum 2:2 . Der VfB hatte nun die Partie im Griff. In der 55.Minute erzielte erneut  Stefan Janssen nach einen Eckball von Michael Klaassen die Führung  zum 3:2 und in  der 85.Minute dann die Entscheidung. Nach einen Eckball von Oliver Mohr, traf Marco Beekmann  zum 4:2 für den VfB Münkeboe . Mit der nächsten Offensivaktion traf Armin Eilers in der  87.Minute zum Endstand von 5:2. Der VfB Münkeboe nimmt drei wichtige Punkte mit beim Nachbarn.

Torreihenfolge
12. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe
20. Minute: Eilert Dinkla        SuS Berumerfehn
42. Minute: Keno Kroon                SuS Berumerfehn
46. Minute: Florian Jacobi        VfB Münkeboe
55. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe
85. Minute: Marco Beekmann        VfB Münkeboe
87. Minute: Armin Eilers                VfB Münkeboe

Gespielt SuS Berumerfehn:Dworak, L.Janssen, Erdmann, Rosenberg,
Nessen, Dinkla, Kroon, Goldenstein, P.Behrends, M.Janssen Claassen,
M.Behrens, Juerrens

Gespielt VfB Münkeboe: Ommen, Redenius, Kruse, Ditzfeld, F.Jacobi,
Klaassen, Janssen, D.Jacobi,  Basche, Mohr, van Hülsen, Eilers,
Bednarek, Beekmann

Neue Trainingsanzüge für die 1. Herren

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die ARAG Versicherung Matthias Redenius hat die 1. Herren mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Das Bild zeigt die Mannschaft um Trainer Holger Saathoff und Uwe Klassen mit dem Sponsor Matthias Redenius. Als Dank übergab das Team einen Präsentkorb. Der Vorstand vertreten durch den 3. Vorsitzenden Jens Ulferts bedankte sich mit einem Blumenstrauß. Der Verein ist froh über die Unterstützung und hofft auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jahreshauptversammlung

An alle Mitglieder/innen   cropped-logo.png

Einladung zur Jahreshauptversammlung
am Samstag,
den 11.10.2014, um 14:30 Uhr im Sportheim des VfB Münkeboe

 

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Feststellung der ordnungsmäßigen Einladung und der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Genehmigung des Protokolls der letzten JHV    ( liegt zur Einsichtnahme im Vereinsheim aus
  5. Bericht des Vorstandes
  6. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
  7. Berichte der Spartenleiter
  8. Entlastung des Vorstandes
  9. Neuwahl des 2. Vorsitzenden
  10. Sonstiges

 

Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 06.10.2014 an den Vorstand zu richten

Mit sportlichem Gruß

                 Ralf Haar

  1. Vors. VfB Münkeboe

 

VfB schickt jetzt auch ein C-Mädchen Team ins Rennen

20140927_131640

 

Der VfB Münkeboe hat zur neuen Saison auch eine C – Mädchen Mannschaft am Start . Sie sind als 7er Team in der Kreisliga Wittmund gemeldet. Als Trainer/in ist Meike Janssen, aus der Damenmannschaft des VfB und Heino Schütte für die Mannschaft verantwortlich. Trainiert wird jeweils Mittwochs von 16 – 17.30 Uhr auf dem Sportplatz Münkeboe. Die ganz neu aufgestellte Mannschaft zeichnet sich jetzt schon durch den tollen Teamgeist aus. Das spielerische Element wird sich mit der Zeit sicher auch einstellen. Auf jeden Fall sind die zahlreichen Spielerinnen und auch die Trainer/in sehr engagiert bei der Sache. Wir wünschen dem Team viel Spaß beim VfB.

Münkeboer-Festtage F-Jugend Turnier

20140830_123855

Der VfB Münkeboe hat aus Anlass der Münkeboer Festtage ein F -Jugend Turnier ausgerichtet. Der Anstoß für diese Veranstaltung ging von der Dorf Arge Münkeboe  und den Schaustellern aus. Es nahmen die Mannschaften vom SV Wallinghausen, TURA Marienhafe und als Gastgeber der VfB Münkeboe teil. Unter großen Beifall der zahlreichen Zuschauer zeigten die jungen Spieler und Spielerinnen ihr Können. Dabei ließen sie sich auch nicht vom Betrieb auf dem Festplatz ablenken. Als Turniersieger konnte sich das Team aus Marienhafe feiern lassen. Sie gewannen zunächst das Spiel gegen Wallinghausen mit 5:2 und im Anschluss auch die Partie gegen den VfB Münkeboe mit 4:1. Im letzten Spiel setzte sich der Gastgeber aus Münkeboe mit 2:1 gegen den SV Wallinghausen durch und erreichte somit den 2. Platz. Aber auch das drittplatzierte Team ging keineswegs leer aus. Die Schausteller hatten für alle Teilnehmer Pokale gespendet so dass alle Teams als Gewinner vom Platz gingen. Überreicht wurden diese durch den Vorsitzenden der Dorf Arge Ewald Broer. Zusätzlich erhielt jede Mannschaft Fahrchips für den Autoskooter. Diese wurden auch gleich im Anschluss des Turniers verbraucht. Jagten die kleinen Fußballer gerade noch dem runden Leder hinter her, fuhren sie nun gemeinsam in den Fahrzeugen des Autoskootern. Alles in allem war das für alle Beteiligten eine runde Sache. Im nächsten Jahr wird es mit Sicherheit eine Fortsetzung geben.
Weitere Bilder sind auf dieser Homepage in der entsprechenden Bildergalerie abgelegt.
VfB F-Jugend 138

 

Richard Kruse ist neuer Trainer des Fußball-Ostfrieslandligisten SV Ostfrisia Moordorf

screen
Richard Kruse ist neuer Trainer des Fußball-Ostfrieslandligisten SV Ostfrisia Moordorf.Er tritt die Nachfolge von Rainer Danemann an. Nachdem die Mannschaft in den bisher fünf Spielen  weit hinter den Erwartungen geblieben war, hatte sich der Verein vor einer Woche von ihm getrennt.
„Richard Kruse war schon länger unser Wunschkandidat“, sagte Willi Kruse, Sportlicher Leiter der Ostfrisia. Einige Male und nicht erst für diese Saison hatten die Moordorfer bei dem 54-Jährigen schon angeklopft. Immer lehnte er ab. Bisher. Am Wochenende sagte er zu. „Die Moordorfer haben so lange gebohrt“, Kruse übernimmt das Traineramt aus Überzeugung. Und mit Rückendeckung der Familie. Denn seit siebeneinhalb Jahren trainiert er die Frauenmannschaft des VfB Münkeboe, in der auch zwei seiner drei Töchter spielen.
Richard hat in all den Jahren dem VfB Münkeboe gute Dienste geleistet und geht mit schweren Herzen von seinem Damenteam und dem VfB Münkeboe.  Er führte die Damenmannschaft zu Meisterehren und Pokalsieg .Davor war er auch verantwortlich für die 1. Herren.  Dabei hat er sich stets  zu 100% für den Verein und seine Mannschaften eingesetzt.
Wer Richard Kruse kennt weiß das er dieses auch in Moordorf machen wird. Der VfB Münkeboe bedankt sich auf diesem Wege für seine herausragenden Leistungen. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Altherrentruppe leistete schon 2500 Arbeitsstunden.

Altliga

Dank ihrer Hilfe rollt der Ball in Münkeboe

Altherrentruppe leistete schon 2500 Arbeitsstunden.

Münkeboe. Eine Gruppe alter VfBler, die früher alle aktiv Fußball beim Verein für Ballspiel (VfB) Münkeboe gespielt haben und teilweise sogar heute noch bei Ü60 mitspielen, treffen sich seit 2011 regelmäßig Dienstagnachmittags zum Arbeitseinsatz und bei Bedarf auch öfter. Seither haben sie vieles geschafft, etwa: Einen vier Meter hohen Zaun gesetzt, eine neun mal vier Meter große Garage gebaut, beim Verlegen des 300 Quadratmeter Rollrasens geholfen, beim großen Bereich vor dem Sportheim die behindertengerechten Pflasterarbeiten unterstützt und Sitzbänke gearbeitet.

Mehr noch: Zudem pflegen sie in schöner Regelmäßigkeit die Flächen um den Sportplatz herum. Zu guter Letzt haben sie nun auch noch eine Grillhütte fast fertig erstellt. insgesamt nicht weniger als 2500 Arbeitsstunden haben sie ehrenamtlich geleistet. „Wenn man die Stunde mit 15 Euro rechnet, hat der Verein durch uns so schon 37 500 Euro gespart“, bilanziert Egon Wilken stellvertretend für seine emsigen Kameraden nicht ohne einen gewissen Stolz.

Zum harten Kern der Truppe gehören neben Egon Wilken noch Erwin Janssen, Joachim Post, Klaas Wilken, Friedrich Reck, Jann Krey, Wilhelm Suntken, Ino Bontjer. Besonders wichtig ist ihnen, dass auch Werner Geiken aufgeführt ist, der letzte zweite Vorsitzende des Vereins, der auch immer da war und leider im April verstarb.

Besonders gut verstehen es Erwin Janssen und Jann Krey, Sponsoren aufzutreiben und so haben sie schon einige Geldgeber gefunden, die ihre Arbeit unterstützen. Dazu gehören Thomas Uphoff vom Edeka-Markt Münkeboe, Bauunternehmer Clemens Byckiewiecz, Taxiunternehmer Uwe Lammers, Ingo Dettmers vom Sanitär- und Heizungsbetrieb, Thorsten Hoofdmann, der eine professionelle Fahrzeugaufbereitung betreibt, Wilfried Saathoff sowie Mitglieder der 1. und 2. Herren und der Altliga. Zusammen haben sie für die Grillhütte schon rund 1400 Euro gespendet.

Ganz fertig ist die Grillhütte noch nicht, es fehlen noch die Integration des Grills, der Tresen, das Metalldach und der Abstellraum. Außerdem wollen sie noch den Schriftzug „VfB Münkeboe e.V. 1954“ zu Ehren des ehemaligen und langjährigen zweiten Vorsitzenden richtig aufarbeiten, den Gerhard Redenius seinerzeit hergestellt und geschweißt hatte. Somit ist ein weiterer zusätzlicher Arbeitseinsatz der Rentnertruppe fällig. Kein Wunder, dass sie von sich selber sagen: „Wir sind alle positiv verrückt.”

Der Verein bedankt sich auf diesem Wege für die geleistete Arbeit und die Unterstützung der Sponsoren. Die Truppe ist ein echtes Herzstück des Vereins und bereitet allen Mitgliedern viel Freude durch ihren Einsatz.

60 jähriges Bestehen unseres Vereins !

IMGP1482 OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  

 

 

 

 

 

 

VfB Münkeboe feiert 60. Geburtstag

Der VfB Münkeboe hat anlässlich seines 60.jährigen Bestehens eine Sportwoche veranstaltet. Dabei wurden bei  bestem Wetter Jugendturniere durchgeführt. Den Auftakt machten die Bambinis. Hier setzte sich, unter großen Beifall der zahlreichen Zuschauer, das Team von Ostfrisia Moordorf durch. Auf den Plätzen folgten der VfB Münkeboe, der BSV Wiegboldsbur und der SV Engerhafe. Bei der E-Jugend gewann der Gastgeber vom VfB vor der Mannschaft des SV Georgsheil, dem VfB Münkeboe 2  und dem TuS Halbemond.  Beim Turnier der C Jugend setzte sich der SV Georgsheil durch. Der 2. Platz ging an den SV Engerhafe, 3. SV Engerhafe 2, 4.VfB Münkeboe. Für alle Teams gab es Pokale. Des Weiteren fanden verschiedene Punkt-und Freundschaftsspiele statt. Am Samstag traten die Spielerinnen und Spieler des VfB in einem internen Mixturnier gegeneinander an. Mit hohem Spaßfaktor wurde auf Kleinfeldern gespielt. Am Sonntag folgte dann der krönende Abschluss mit dem „Münkeboer Familientag“ auf dem Sportplatz. Zu Beginn gab es einen gut besuchten  Freiluftgottesdienst von Pastor Wolfgang Beier mit dem Thema „Mit meinem Gott springe  ich über Mauern “. Im Anschluss hatte der VfB für ein tolles Angebot gesorgt. Die Hüpfburgen, gesponsert von der Firma Mathias Schindler Münkeboe und der Tierarztpraxis Schiller, fanden großen Anklang bei den Kindern. Weiter Highlights waren das Glücksrad und das Kinderschminken des DRK Südbrookmerland und das Infomobil mit Hüpfburg und anderen Spielen der Gewerkschaft IG Metall. Diese  sorgten mit viel Engagement und kleinen Geschenken  für leuchtende Kinderaugen. Am Nachmittag stellte sich die Handballabteilung des VfB Münkeboe vor. Es wurde ein Feldhandballturnier für Mixmannschaften durchgeführt. Dieses gewann das Team aus Simonswolde, vor dem VfB Münkeboe, Tura Marienhafe und dem SV Hage. Alles in allem war der Familientag eine tolle Veranstaltung. Der Dank des Vorstands und  des Orgateams  vom VfB gilt den Sponsoren, den E-Jugend Müttern für die Kuchenspenden und allen Helfern. Bilder der Veranstaltung  sind hier auf der Homepage www.vfb-münkeboe.de  in den Bildergalerien 2014 präsentiert.