Ergebnisse vom Wochenende

12019922_703122483155575_2554835433578009427_n

Ostfrieslandliga Frauen
Sonntag, 24.4.16

VFB Münkeboe – Sportfreunde Möhlenwarf      7:1  (3:0)

Es läuft bei unseren Damen. Am Sonntag erspielten Sie sich einen ungefährdeten 7:1 Erfolg
gegen die Sportfreunde Möhlenwarf.
Dabei sahen die zahlreichen Zuschauer tolle Kombinationen bis in den den 16er der Gäste. Einziges Manko in der ersten Hälfte war die Chancenverwertung. So hätten sich die Gäste über ein 0:6 zur Pause sicher nicht beschweren können. Es reichte jedoch  zum 3 : 0 Halbzeitstand nach den Treffern von Kerstin Caspers und 2x Christina Peters. Zusätzlicher Wehrmutstropfen war die Verletzung von Ina Saathoff, nach einem Zusammenstoß mit der Gästetorfrau.
Die VfB Damen kamen motiviert aus der Kabine und setzten ihr überlegenes Spiel fort. Folgerichtig fielen auch die weiteren Treffer durch Christina Peters 2x, Imke Meyer und Nicole Stöter. Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Maren Kanthak.
Alles in allen eine souveräne Vorstellung unserer Frauen. Sie boten Klasse Damenfußball der auf noch größere Zuschauer Resonanz hoffen lässt.

 

Sonntag den 24.04.16
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SV Hage 3 – VfB Münkeboe 1   (0:4)      1:9

 

VfB Münkeboe zerlegt Hage!

Unsere 1. Herren setzte erneut ein Ausrufezeichen. Beim Auswärtsspiel in Hage zeigte die beste Offensive der Staffel B wieder einmal ihr ganzes Potenzial.
Von Beginn an wurden die Gastgeber unter Druck gesetzt . Bereits in der 6.Min erzielte S.Janssen, nach Vorarbeit von M. Byckiewicz, den Führungstreffer .  Weitere  7.Minuten später erhöhte Andreas Buse auf 2:0. Der VfB hielt den Druck hoch.  So fielen die Treffer durch A. Meibörg zum 3:0 und Torben Janssen mit einem satten 20m Schuss zum 4:0 Pausenstand zwangsläufig.
Mit der sicheren Führung im Rücken lies die Konzentration beim VfB nach. Erst als der SV Hage 3 dieses zum 1:4 nutzte, wachte der VfB wieder auf und riss die Partie wieder an sich. In der 59.Min setzte M. Jacobi, S. Janssen geschickt in Szene so dass dieser ohne Mühe auf 5 : 1 erhöhte. Nur 2 Min später erzielt M.Jacobi das 6:1 . Das 7:1 folgte wiederum durch Stefan Janssen in der 70.Min . Das Spiel war zwar lange entschieden ,doch die jungen Talente des VfB setzten noch mal nach. In der 89. Min erzielte Milon Byckiewicz mit einem hart geschossen Freistoß das 8:1 und in der 90.Minute, nach Zuspiel von T. Janssen, das 9:1. Die Münkeboer Jungs zeigten sich wieder von ihrer besten Seite. Wir hoffen am Samstag auf eine erfolgreiche Fortsetzung im Heimspiel am Samstag um 16 Uhr.

 

Torreihenfolge

  1. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
  2. Minute: Andreas Buse          VfB Münkeboe
  3. Minute: Andree Meibörg      VfB Münkeboe
  4. Minute: Torben Janssen       VfB Münkeboe
  5. Minute: Jens Meyer               SV Hage 3
  6. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
  7. Minute: Manuel Jacobi          VfB Münkeboe
  8. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe
  9. Minute: Milon Byckiewicz    VfB Münkeboe
  10. Minute: Milon Byckiewicz    VfB Münkeboe

 

 

Gespielt SV Hage 3: Erdmann, Meyer, T.Eilts, Eisenhauer, Behrends ,Mammen , Richter, Zimmermann, Kroon, C. Eilts, Zschiesche, Dirks, Oepkes, Grensemann.

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, Schulz, T.Janssen, F.Jacobi, Meibörg, Klaassen, S.Janssen, M.Jacobi, van Hülsen, Buse, Eilers, Redenius, Byckiewicz

 

Sonntag, 24.4.16

Ostfrielandklasse D ST 2

Tura Marienhafe 3 – VfB Münkeboe 2      5 :3

Die ersatzgeschwächte 2. Herren verlor ihr Auswärtsspiel bei den Nachbarn in Marienhafe
mit 5 : 3. Sie hält jedoch den 2. Tabellenplatz.

 

 

 

D1 erhält neue Trainingsanzüge !

DSCN3891 (2)

 

Die D 1 Mannschaft hat neue Trainingsanzüge erhalten. Zusätzlich wurden die Betreuer mit neuen Regenjacken ausgestattet.
Gesponsert wurden diese von der Concordia Versicherung   Mimke Janssen Moordorf und Enno Wilts Großheide, sowie der Firma Schindler Moorhusen. Die Mannschaft freut sich über die Unterstützung und bedankte sich bei den Sponsoren mit einem Präsent.

concordia schindler

Ergebnisse vom Wochenende

Sonntag den 17.04.16
21.Spieltags
Ostfrieslandklasse B Staffel 1 

Spiel : VfB Münkeboe 1  – BSV Wiegboldsbur 1       (3:0)        8:1 

VfB Münkeboe überrollt den BSV Wiegboldsbur !!!! 

Das Spiel begann mit gegenseitigen Abtasten. So dauerte es bis zur 22. Min. ehe der VfB Münkeboe durch M. Jacobi das 1:0 erzielte.  Der VfB setzte gleich nach und kam nur 4 Minuten später durch S. Janssen zum 2:0. In den folgenden Minuten versuchte der BSV Wiegboldsbur den Anschlusstreffer zu erzielen, scheiterte aber immer wieder an der guten Abwehr der Gastgeber. Besser machte es der Gastgeber.  A.Eilers erhöhte, nach einem Zuspiel von J.Ulferts , auf 3:0 .
Nach der Pause versuchte  der BSV Wiegboldsbur noch einmal alles.  Der VfB nutzte die nun entstandenen Räume und schraubte das Ergebnis durch S. Janssen  in der 58. sowie  63. Min  auf 5:0 hoch. In der 70.Minute gelang den Gästen durch Torhüter R. Wienekamp der Ehrentreffer per 11m . Der VfB hatte aber noch nicht genug und zog noch einmal an. In der 79.Min fiel das 6:1 durch M. Jacobi, nach einem Zuspiel von Andre Meibörg . Weitere 8 Minuten später erzielte ,der kurz zuvor eingewechselte, Timo Redenius  das 7:1, nach einem Zuspiel von Derk Redenius und den letzten Treffer konnte Enrico Schulz, nach einem Zuspiel  von Timo Redenius, zum 8:1 in der 93.Minute erzielen.
Den zahlreichen Zuschauern wurde ein tolles Spiel der Heimelf gezeigt. Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient .

Torreihenfolge

22. Minute: Manuel Jacobi         VfB Münkeboe
26. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
42. Minute: Armin Eilers              VfB Münkeboe
58. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
63. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
70. Minute: Ralf Wienekamp      BSV Wiegboldsbur
79. Minute: Manuel Jacobi         VfB Münkeboe
87. Minute: Timo Redenius        VfB Münkeboe
90+3. Minute: Enrico Schulz       VfB Münkeboe 

VfB Münkeboe: Schoolmann,  Redenius, Schulz,  F.Jacobi, Meibörg,Klaassen, S.Janssen, Ulferts,   D.Jacobi,Basche, M.Jacobi, Buse, Eilers,  Redenius. 

BSV Wiegboldsbur: R.Wienekamp, Reis, Heyen, Janssen,M.Raveling, Goldenstein, de Beer, Grensemann, Sasse, Ukena,  Freudenberg,Mat.Langbein, Schoon, Disli

 

Sonntag, 17.04.16

VfB Münkeboe 2 – SG Suurhusen/Loppersum 3

Die 2. Herren verloren am Vormittag deutlich mit 1:6 gegen den Tabellenführer aus Suurhusen. Das wahrscheinlich vorentschiedene Spiel um die Meisterschaft ging somit leider verloren. Nichts desto trotz spielt die 2. Herren eine tolle Saison.

vfb-fahne

 

 

Sonntag, 17.04.16
Damen Kreisliga

VfB Münkeboe – SV Arle    4:0

Unsere Damen setzten ihre tolle Sieges Serie auch im Heimspiel gegen den SV Arle fort. Sie hatten von Anfang an das Spiel im Griff und ließen keinen Zweifel daran, wer als Sieger den Platz verlassen würde.
Die Überlegenheit zeigte sich dann auch im klaren 4 : 0 Endergebnis. Die Tore erzielten Maike Janssen in der 6.Min, Sarah Fischer in der 15. Min, Ina Saathoff in der 57. Min und den Schlusspunkt setzte Christina Peters in der 62.Min. Das Team um Trainer S. Wienekamp zeigte ein gutes Spiel. Wir hoffen auf weiter Erfolge.

 

 

2. Herren bestreitet Spitzenspiel

Am Sonntag spielt unsere 2. Herren das Spitzenspiel im heimischen Mühlenstadion gegen die SG Suurhusen/Loppersum 3.
Anstoß ist um 10 Uhr. Die SG hat sich die Tabellenführung von unseren Jungs zurück erobert. Diese möchte das VfB Team natürlich zurück holen und einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Wir hoffen das viele Zuschauer den Weg ins Mühlenstadion finden uns unsere Mannschaft unterstützen.

005

Ergebnisse vom Sonntag

Samstag den 09.04.16
20.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SuS Berumerfehn 1 – VfB Münkeboe 1           (1:2)      4:3

Der VfB Münkeboe begann gewohnt offensiv das Spiel.  Folgerichtig gelang Torjäger S. Janssen schon in der 13. Minute durch einen platzierten Kopfball, nach einem Freistoß  von M.Jacobi der Führungstreffer. Der Jubel der VfB Anhänger war noch nicht verstummt, da erzielte M. Jacobi  das 2:0 nach einem Zuspiel von S. Janssen für den VfB Münkeboe.
Die Gastgeber zeigten sich 
beeindruckt . Mit der scheinbar sicheren Führung schalte der VfB zwei Gänge zurück und lies die Berumerfehner wieder ins Spiel kommen. In der 29.Minute erzielte Arno Brüning den Anschlusstreffer.
Mit dem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.
Die Gastgeber kamen motiviert aus der Kabine setzte die Münkeboer Abwehr unter Druck. Bis zur 57. Min hielt sich der VfB schadlos, dann fiel
der Ausgleich durch C. Erdmann. Die Gastgeber setzten nach und gingen  in der 61. Minute S. Goldenstein in Führung. Damit nicht genug; denn in der 69.Min erzielt C. Erdmann das 4:2 für den SuS Berumerfehn. In der Schlußviertelstunde setzte der VfB  die SuS Abwehr unter Druck. Es gelang jedoch nur der Anschlußtreffer in der 86.Minute durch Armin Eilers .

Torreihenfolge
13. Minute: Stefan Janssen           VfB Münkeboe
14. Minute: Manuel Jacobi            VfB Münkeboe
29. Minute: Arno Brüning              SuS Berumerfehn
57. Minute: Christian Erdmann    SuS Berumerfehn
61. Minute: Steffen Goldenstein  SuS Berumerfehn
69. Minute: Christian Erdmann    SuS Berumerfehn
86. Minute: Armin Eilers                VfB Münkeboe 

Gespielt  SuS Berumerfehn:    Behrends, Reemts, L.Janssen, Erdmann,
E.Dinkla, Wilts,Rewohl, Goldenstein, Saathoff, Marcel Janssen, van Gisbergen,  L.Dinkla. Brüning, Malmberg 

Gespielt VfB Münkeboe:  Schoolmann, Redenius, Schulz, T.Janssen,  F.Jacobi, Meibörg,S.Janssen, Ulferts, Basche, M.Jacobi, Buse, Eilers, Byckiewicz

 

Ostfrieslandliga Frauen

Sonntag, 10.4.16

SV Komet Walle – VfB Münkeboe     2 : 5   (0 : 3)

Unsere Damen setzen mit einem 5:2 Auswärtssieg beim Komet Walle ihre Erfolgsserie fort. Nach Treffern von Maike Janssen 13.Min , Kerstin Caspers 35.Min und wiederum Maike Janssen ging es mit einer sicheren 3:0 Führung in die Pause.
Nach dem Nicole Stöter in der 58. Min das 4:0 für den VfB erzielte schien die Partie gewonnen.
Die Heimmannschaft gab sich aber noch nicht auf und kam durch Lisa Willms zum Anschlusstreffer. Unsere Damen hatten aber weiterhin alles im Griff. Ina Saathoff stellte in der 76. Min den alten Abstand wieder her. Walle setzte mit dem 2:5 durch Anna Böden den Schlußpunkt. Die VfB Damen entführten verdient drei Punkte aus Walle.

 

 

 

 

Spielberichte vom Wochenende !

Die 1. Herren konnte am Sonntag  Nachmittag beim strahlendem Sonnenschein einen 6:2 Heimerfolg gegen die SG Brookmerland / Wirdum einfahren. Wie so oft in den letzten Begegnungen, verpassten die zu spät kommenden Zuschauer die ersten Treffer des VFB.  Goalgetter S. Janssen eröffnete schon in der 5. Min. den Torreigen. Es folgten die Treffer  2, wiederum durch S. Janssen und 3. durch A. Buse. Nach 11 Minuten war das Spiel endschieden. Noch vor der Halbzeit erhöhte A. Buse nach tollen Zusammenspiel mit S. Janssen auf 4 : 0. Nach dem Pausentee erzielte S. Janssen das 5:0 und Milon Bykiewicz lies in der 65. Min das 6:0 folgen. Der VfB schaltete dann in den Verwaltungsmodus. Die Gäste kamen noch zum Ehrentreffer durch M. Memenga. Alles in Allem ein verdienter und nie gefährdeter Erfolg.

Die 2. Herren holte als Tabellenführer einen Punkt beim 4. platzierten RSV Visquard. Somit verteidigte das Team den Platz an der Sonne. Wir hoffen das die Erfolgswelle anhält.

Unsere Damen haben ihr Heimspiel gegen Firrel mit 2:0 gewonnen. Christina Peters erzielte in der 27. Min die Führung. In einem ausgeglichenen Spiel hatten unsere Frauen die besseren Chancen und gingen somit, nach dem 2:0 von Nicole Stöter, verdient als Siegerinnen vom Platz. Sie festigten ihren 3. Platz in der Tabelle.

Osterhase beschert VfB erfolgreiches Wochenende !

5 mal mussten die Teams des VfB Münkeboe am Wochenende ran und 5 mal verließen unsere Spieler/innen als Gewinner den Platz.
Den Anfang machte am Samstag die 1. Herren. Im Heimspiel gegen die Nachbarn des SV Ostfrisisa Moordorf 2 erreichten sie ein 5:3 . Nach dem die Gäste früh mit 1 :0 in Führung gegangen waren, war es wieder einmal S. Janssen, der mit einem Hattrick für die Wende sorgte. Die weiteren Treffer erzielten A. Buse und  J. Ulferts.
Zwei Spiele musste die 2. Herren absolvieren. Erstmalig als Tabellenführer ins Spiel gehend, erkämpfte sich das Team am Samstag ein 2 :1 bei der SG Brookmerland/Wirdum 2. Am Sonntag ließen sie dann einen klaren 5 : 0 Heimsieg gegen die SG Sandhorst / Walle 2 folgen. Die zweite Herren festigte damit die Tabellenführung und ist weiterhin auf Meisterschaftskurs.
Die Damen des VfB erzielten am Samstag einen tollen Auswärtserfolg beim SV Arle. Zwei frühe Tore durch Ch. Peters (6.Min) und Maike Schwerke (10.Min) reichten zum 2:0 Auswärtssieg.
Am Sonntag lies das Team von Trainer S. Wienekamp einen Heimerfolg gegen den SV Brinkum folgen. I. Saathoff und Gesa Sanders erzielten die Treffer zum 2 : 0 Sieg. Die Damen setzen sich somit im oberen Tabellendrittel fest.
Wir freuen uns mit den Teams über die Erfolge und hoffen auf weitere positiven Ergebnisse.

cache_2431878552 logo arag_logo_4c TaxiLammers

 

Sportprogramm am Osterwochenende !

292988_428211680558857_696429252_n Logo Uphoff1 Byckiewicz concordia schindler

 

 

 

 

Die erste Herren möchte am Samstag im Derby gegen die 2. Herren von Ostfrisia Moordorf an ihren letzten starken Heimerfolg anknüpfen. Das   9 : 2 gegen den FC Palme Südbrookmerland macht Hoffnung auf ein spannendes Nachbarschaftsduell. Anstoß ist um 14.30 Uhr im Mühlenstadion.

Die zweite Herren spielt am Samstag um 15 Uhr bei der SG Brookmerland/ Wirdum. Das weitere Spiel findet am Ostermontag um 15 Uhr im Mühlenstadion Münkeboe gegen die SG Sandhorst/Walle statt. Das Team versucht dann, die durch den Erfolg der letzten Woche erkämpfte Tabellenführung, zu verteidigen und einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft zu machen.

Unsere Damen messen sich am Samstag im Kreisliga Duell mit den SV Arle.  Anstoß des Auswärtsspiel ist 16 Uhr. Am Ostermontag um 17 Uhr findet dann im Anschluss an die 2. Herren die Partie gegen den SV Brinkum in Münkeboe statt.

Am Samstag um 11 Uhr findet das B Mädchen Spiel zwischen dem Team des VfB und dem SV Wittmund in Münkeboe statt.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und hoffen auf zahlreiche Zuschauer. Natürlich wünschen wir auch allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des VfB Münkeboe  frohe Ostern.

 

Turniersieg für die SG VFB Ü32/ Gipfelstürmer

IMG-20160312-WA0001 (2)

Eingesetzte Spieler: Kevin Griebe, Ralf Brüggemann, Sven Vossbeck, Thomas Feldmann, Simon Behrend,  Ingo Wienekamp, Stefan Betten, Stefan Otten, Matthias Schindler

Die SG  VFB Ü32/Gipfelstürmer haben am Samstag ein Hallenturnier in Georgsheil gewonnen. Das von der Germania Edelsoccer ausgerichtete Turnier startete mit 2 Gruppen a 6 Teams. Unsere Mannschaft erreichte nach drei Siegen in der Vorrunde, als Tabellenerster das Halbfinale.
In einem packenden Spiel gab es nach regulärer Spielzeit ein 0:0. Ein Neunmeterschießen musste die Endscheidung bringen. Glücklich aber letztendlich verdient gewann die SG VfB Ü32/ Gipfelstürmer dieses mit 3:2.
Somit stand das Team als Sieger Passiv fest. Im Finale warteten als Aktiven Sieger die Gastgeber der Edelsoccer.
Die SG durfte, wie beim Supercup Moorhusen auch, einen Feldspieler mehr einsetzen. Unser Team spielte dieses sehr geschickt aus und lag bis zur Schlußminute mit 2:0 in Front. Den Gastgebern gelang lediglich noch der  Anschlusstreffer.
Matthias Schindler durfte, unter großen Jubel,  den Siegerpokal entgegen nehmen.
Parallel wurde ein Tischkickerturnier veranstaltet um die Wartezeit zwischen den Spielen zu verkürzen. Auch hier  waren unsere Teams bei der Vorrunde noch gut dabei. Leider reichte es am Ende nur zu Platz 4.
Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung der Germania Edelsoccer. Der VfB Münkeboe bedankt sich für die Einladung und hofft auf ein weiterhin freundschaftliches Miteinander.

 

IMG-20160313-WA0013 (2) IMG-20160313-WA0011 (2) IMG-20160313-WA0007 (2) IMG-20160313-WA0003 IMG-20160312-WA0004 (2) IMG-20160312-WA0003 (2)

 

 

VfB 1. Herren überrollt FC Palme/ 5 Treffer durch S. Janssen

Sonntag den 13.03.16  17.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1
Spiel : VfB Münkeboe 1 – FFC Palme Südbrookmerland 1   (4:1)      9:2 

Derbysieg !
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

5 Treffer erzielte Stefan Janssen

 


 

Nach der Auftaktniederlage zum Rückrundenstart war die 1. Herren von Begin an auf Wiedergutmachung aus. Die Nachbarn aus Victorbur wurden gleich in die Defensive gedrängt. Das 1:0 erzielte  J. Ulferts nach Vorarbeit von M. Byckiewicz.
Die erste Unaufmerksamkeit der Gastgeber nutzte Marcel Conrads zum Ausgleich
für den FFC Palme Südbrookmerland.  Der glänzend aufspielende Stefan Janssen bereitete dann den 2. Treffer durch Jens Ulferts  vor und auch der nächste Treffer ging auf das Konto des VFB Stürmers. Damit nicht genug. Die Gäste mussten auch noch das 4:1 durch S. Janssen hin nehmen, ehe der gut leitende Schiedsrichter zur Pause pfiff.
Die zweite Hälfte war gerade 3 Minuten alt, da klingelte es schon wieder im Kasten des FC Palme. Nach Zuspiel von  M. Byckiewicz erzielte S. Janssen das 5 :1. Der Jubel der zahlreichen Zuschauer war gerade abgeklungen, da erhöhte wiederum S. Janssen auf 6:1 per Elfmeter. Florian Jacobi  war gefoult worden.
I
n der 56.Minute konnte der FC Palme durch Heiko Janssen  auf 6:2 verkürzen.
Der VfB zog in der Schlussviertelstunde noch einmal an. In 
der 77.Minute erzielte Stefan Janssen, nach einer Vorlage von Enrico Schulz,mit einem sehenswerten Heber,das 7:2. Mit der nächsten Aktion erhöhte erneut S. Janssen auf 8:2 .Den Schlusspunkt setzte in der  87. Minute A. Buse.
Die erste Herren machte Werbung in eigener Sache und hofft auf viele Zuschauer bei den nächsten Heimspielen.

 

Torreihenfolge

07. Minute:             Jens Ulferts     VfB Münkeboe

09. Minute:             Marcel Conrads   FFC Palme Südbrookmerland

18. Minute:            Jens Ulferts     VfB Münkeboe

33. Minute:           Jens Ulferts     VfB Münkeboe

40. Minute:           Stefan Janssen   VfB Münkeboe

48. Minute:          Stefan Janssen   VfB Münkeboe

51. Minute:         Stefan Janssen   VfB Münkeboe

56. Minute:        Heiko Janssen    FFC Palme Südbrookmerland

77. Minute:       Stefan Janssen   VfB Münkeboe

78. Minute:       Stefan Janssen   VfB Münkeboe

87. Minute:       Andreas Buse     VfB Münkeboe

 

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, Redenius, Schulz, T.Janssen, F.Jacobi,

Klaassen, S.Janssen, Ulferts, D.Jacobi, Basche, van Hülsen, Buse, 

Eilers, Byckiewicz