Weihnachtsbaumverkauf am Sportplatz !

weiohnachtsplane_2

Die Jugendabteilung des VfB  Münkeboe verkauft in diesem Jahr frisch geschlagene Weihnachtsbäume am Sportheim/Sportplatz in Münkeboe.
Die Bäume sind bis zu 2,5 m hoch und kosten nur 25 € das Stück.  Jeweils 5 € des Verkaufspreises geht direkt in die Jugendkasse des Vereins und kommt somit unseren Kindern zu Gute.
Wir laden alle Freunde des VfB Münkeboe ein bei uns einen Weihnachtsbaum zu kaufen. Wehrend des Verkaufs ist es auch möglich einen Glühwein oder Grog zu genießen.

 

Tagesspielpläne online !

supercupDie Tagesspielpläne des diesjährigen Supercups ,mit den Anstoß Zeiten,  sind nun hier auf der Homepage einzusehen .
Unter der Rubrik Events/Supercup/ Supercup16/17/ Tagesspielpläne sind alle Daten dargestellt. Oder einfach hier drauf klicken: Tagesspielpläne
Der VfB hofft auf faire Spiele und tolle Stimmung.
Bei Fragen steht wie immer Hendrik Bartels unter Hendrik.Bartels@ewetel.net  zur Verfügung.

 

SUPERCUP !!!!

supercupAm gestrigen Freitag fand im Sportheim des VfB Münkeboe die Gruppenauslosung zum diesjährigen Supercup statt.
Der VfB Münkeboe freut sich auf seine Gäste und das bevorstehende Turnier um den 30. SUPERCUP !
Besonderen Dank gilt der Gemeinde Südbrookmerland und den zahlreichen treuen Sponsoren für ihre Unterstützung.

20161126_092918

 

20161126_092928-2

 

E 1 erneut Meister !

VfB E- Jugend erneut Staffelsieger!

Am Samstag spielte das Team gegen den Süderneulander SV und beeindruckte Gäste und Zuschauer mit einer grundsoliden Leistung .
Von der ersten Minute an,  machte der VfB Druck und erarbeitete sich zahlreiche Chancen, die aber erst in der 10.Minute zum Erfolg führten. Ein,  an diesem Tag glänzend aufgelegter Kevin Suchow,  brachte den VfB verdient in Führung und erzielte mit den weiteren Treffern (18./22.Minute)  seinen ersten Hattrick,  in seiner noch sehr jungen Fußballerkarriere.
Auch weiterhin ließ der VfB sich den Schneid nicht abkaufen und legte weiter vor.  Hilko Hinrichs erzielte in der 24.Minute das 4:0.
Nach dem Pausentee zeigten sich die VfB Spieler weiterhin torhungrig und erzielten in der 30. Minute das 5:0 (Elias Schmitz) und 41. Minute  (Reinke Suntken)  das 6:0,  ehe man den Gegnern in der 46. Minute das „Ehrentor“, durch eine Unaufmerksamkeit in der VfB Abwehr, zugestand. Den Schlußpunkt dieser Partie setzte Elias Schmitz in der 49.Minute zum verdienten 7:1.
Nach dem Schlußpfiff war die Freude der Spieler und Anhänger über den vorzeitigen Staffelsieg riesengroß.
Eine tolle spielerische und kämpferische Leistung während der Saison, führte zum 3.Titel dieses Teams, trotz noch ausstehender Spiele .
Ein weiterer Grund für die stets hochmotivierten Kinder und Trainer ist der Rückhalt der Eltern, die stets mit Kaffee, Tee, Kuchen und Leckereien einen grossen Beitrag an dem bisherigen Erfolg haben!
Der Verein ist stolz auf die Leistung der  Trainer und dem Team und gratuliert zum Erfolg !

img-20161031-wa0008 img-20161031-wa0007 img-20161031-wa0006 img-20161031-wa0001 img-20161031-wa0002 img-20161031-wa0003 img-20161031-wa0004 img-20161031-wa0005

 

1. Herren verliert Derby

img-20161030-wa0004

Vorm Derby erhielt das Team um Trainer H. Saathoff neue Trikots von der Firma „Van Düllen – Events“ aus Moorhusen / Inhaber Costa van Düllen. Außerdem spendete Heiko Behrends von der Baufirma “ HB- Service“ Aufwärmshirts. Das Team bedankte sich bei den Sponsoren mit einem Präsent.
Der Vorstand ist sehr dankbar für die Unterstützung der beiden Inhaber und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.
11204392_1161748717177491_5078099275555115585_n 12391420_1668853450025900_9014339379498309108_n

 

 

 

Sonntag den 30.10.16  13.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1
Spiel : VfB Münkeboe 1 – BSV Wiegboldsbur 1  (0:1)    2:3

Leichtfertig verschenkte Punkte !

Der VfB Münkeboe ging offensiv in das Derby gegen die Nachbarn aus Wiegbolsbur. Der BSV war sehr aufmerksam und lies wenig Chancen für den VfB zu. In der 18.Minute erzielten die Gäste ihrerseits die Führung  durch Marco Grensemann . Der VfB tat sich schwer im Spielaufbau. So blieb es zur Pause bei der knappen Gästeführung.
Die zweite Hälfte begann schwungvoll. Der BSV war wiederum effektiver in der Chancenverwertung. In der 50. Minute schlug erneut M. Grensemann zu . In der 57.Minute konnte die VfB Abwehr einen BSV Angriff nur durch ein Foul im  Strafraum stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelte  Hange Ukena zum  3:0. Das Spiel schien gelaufen. Das Derby war nun durch viele kleine Fouls  geprägt, so dass es nur wenig Spielfluss gab. Der gut leitende Schiedsrichter hatte die Party aber stets im Griff.
Aus einem dieser Freistöße ergab sich dann das 1 : 3 durch Jens Neemann in der 76.Minute.  Der VfB machte noch einmal Druck.  Als dann in der 90.Minute  Christian Kruse das 2:3 für den VfB Münkeboe erzielte wurde es noch einmal spannend. Die Abwehr der Wiegbolsburer lies aber keinen weiteren Treffer mehr zu und entführte drei Punkte aus Münkeboe.

Torreihenfolge
17.Minute: Marco Grensemann     BSV Wiegboldsbur 1
50.Minute: Marco Grensemann     BSV Wiegboldsbur 1
56.Minute: Hange Ukena                BSV Wiegboldsbur 1
76.Minute: Jens Neemann              VfB Münkeboe 1
90.Minute: Christian Kruse             VfB Münkeboe 1

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann,  Camp, F.Jakobi, Meibörg, Klaassen, Kruse,
Ulferts, Basche, Ditzfeld, M.Jacobi, T.Redenius, Meyer, Neemann, Byckiewicz.

Gespielt BSV Wiegboldsbur 1 : Hinneck, Wienekamp, Reise, Janßen, Ulferts,
Goldenstein, Grensemann, Peters, de Beer, B.Raveling, Ukena,
K.Raveling, Akthar, Disli

Ergebnisse vom Wochenende

Ostfrieslandliga Damen
Sonntag, 20.10.16

VfB Münkeboe – SF Möhlenwarf    3 : 3 (2 : 1)    IMG-20151130-WA0002

Damen retten Unentschieden !

Am vergangenen Sonntag trafen unsere Damen auf die Sportfreunde Möhlenwarf . Die Partie begann mit einem rasanten Tor für unsere Gegner, dass bereits in der fünften Spielminute fiel. Davon angespornt drängte nun der VfB auf den Ausgleich. In der 22.Min war es Christina Peters die zum 1:1 traf. Sie nutzte eine Unsicherheit der Gästekeeperin nach einem Freistoß. In der 33. Spielminute brachte Maike Janssen mit einem fulminanten Schuss von der Strafraumgrenze unsere Damen in Führung. Der VfB  bestimmte das Spiel und ging verdient mit der Führung in die Pause.
Nach der Halbzeit legten die Gäste aus Möhlenwarf nochmal eine Schüppe drauf. Der VfB war meistens mit Abwehrarbeit beschäftigt. Die Folge waren zwei weitere Gästetreffer zum 2:3.
In der Schlussphase raffte sich das Team um Trainer Stefan Wienekamp noch einmal auf und wurde dafür belohnt.  Ina Saathoff erzielte in der 87. Spielminute noch das 3. Tor für unsere Damen und sicherte damit einen Punkt .
Mit dem 3:3 halten unsere Damen den Kontakt zur Tabellenspitze.

Gespielt VfB Münkeboe: Scholz, Schweerke, Wiebke Meier, Schmidt, Imke Meyer, Saathoff, Jakobi, Jannssen, Wienekamp, Göken, Sanders, Buss, Dreesch

 

Ostfrieslandklasse D
Sonntag 20.10.16
Pilsum – VfB Münkeboe 2    3 : 4 (1 : 1)

Auswärtssieg in Pilsum !

Unsere 2. Herren gewann gestern Nachmittag ihr Punktspiel in Pilsum mit 3:4 (1:1).Die Pilsumer  übernahmen von Anpfiff weg die Partie. Doch der VfB hielt gut dagegen. In der 10. Spielminute erzielte Derk Redenius, aus halblinker Position mit einem satten Linksschuss das 1:0 für den VfB. Die Gastgeber zeigten sich wenig beeindruckt kamen nur fünf Minuten später zum Ausgleich. Bis zum Ende der ersten Hälfte entwickelte sich ein offenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten.
Nach der Pause machte der VfB dann das Spiel. In der 43. Minute  makierte erst Routinier Michael Klaassen das 1 : 2, dann zwölf Minuten später erhöhte Jan Erdwiens sogar auf 1:3 . Die Gastgeber gaben sich allerdings keineswegs geschlagen. In der 57. Spielminute erzielten die Pilsumer  erst den Anschluss und in der 68. dann den Ausgleich. Jetzt wurde es nochmal hektisch. Kurz vor Schluss erzielte dann Jannik Nannen, nachdem er kurz zuvor wieder eingewechselt wurde, den umjubelten Siegtreffer zum 3:4. Bis zum Schlusspfiff hielt der VfB die Führung und gewann verdient.

VfB Münkeboe e.V.: Bernd Saathoff, Timo de Boer, Carsten Meyer, Markus Gerdes, Derk Redenius, Michael Klaassen, Jannik Nannen, Mirco Lichtinghagen, Klaus Hinrichs, Mimke Janssen, Stephan Oldendörp, Jan Erdwiens, Kai Schröder, Matthias Redenius, Timo Ludwigs

2. Herren erhält Trikots

img-20161018-wa0000

Die Firma Küchenduo aus Marienhafe hat der zweiten Herren des VfB Münkeboe einen hochwertigen Trikotsatz gesponsert. Die Mannschaft um Trainer Erich Stolle übergab zum Dank einen Präsentkorb an die Sponsoren Jelto Saathoff und Thomas Woldenga.
Die Firma Küchenduo aus Marienhafe unterstützt den VfB Münkeboe öfter. Der Verein ist den Spendern sehr dankbar für ihre Treue und hofft auf weiterhin gute Beziehungen.
logo
Hansestrasse 19b
26529 Upgant-Schott

 

 

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag den 15.10.16  10.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1
Spiel : VfB Münkeboe 1 – SuS Berumerfehn 1  (0:0)    3:0

Verdienter Sieg im Nachbarschaftsduell !
Vom Anpfiff weg bestimmte der VfB Münkeboe das Spiel. Obwohl sich die Heimelf  viele Torraumszenen erspielte, hielt sich die stabil stehende Abwehr
des SuS Berumerfehn  in der ersten Halbzeit schadlos.
In der Halbzeitpause hatte der Trainer Holger Saathoff wohl die passenden
Worte gefunden. Der VfB erhöhte gleich zu Wiederbeginn den Druck. In der 56.Min konnte Christian  Kruse , nach einen Freistoß von Jens Ulfters, den abprallenden  Ball zur Führung für den VfB nutzen.
In den folgen Minuten versuchte der SuS Berumerfehn den Ausgleich zu  erzielen. Doch  die Abwehr des VfB stand sehr solide und wenn mal ein Ball durchkam war Keeper M. Schoolmann stets zur Stelle.
In der 75.Minute setzte sich  Eimo Ditzfeld gekonnt durch. Sein genaues  Zuspiel verwertete Christian Kruse zum 2:0 . Die Partie war entschieden. Die Gäste erhielten zudem noch eine rote Karte wegen Nachtretens. In Überzahl schaukelte der VfB den Sieg nach Hause. In der Schlussphase verwandelte  Timo Redenius noch einen an M. Jacobi verwirkten Foulelfmeter zum 3:0 Endstand.
Das Team um Trainer H. Saathoff setzt sich damit im oberen Tabellendrittel fest.

Torreihenfolge

56.        Minute: Christian Kruse     VfB Münkeboe
75.        Minute: Christian Kruse     VfB Münkeboe
90+2.   Minute: Timo Redenius       VfB Münkeboe

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, D.Redenius, Camp,  F.Jakobi,  Meibörg,
Klaassen, Kruse, Ulferts, D.Jakobi, Ditzfeld, M. Jacobi, T.Redenius, Meyer,
Byckiewicz.

Gespielt SuS Berumerfehn 1 : P.Behrends, Dirks, L.Janssen, Dinkla, Rykena,
Brüning, Michalik, Hinrichs, Goldenstein, Graf, M.Janssen,
Dröge, Reents,Goli

 

Supercup 2016 /17

supercup

30. Supercup des VfB Münkeboe

Der VfB Münkeboe veranstaltet in diesem Jahr zum 30. Mal den Supercup in der Sporthalle Moorhusen.
Das Orga Team um den 1. Vorsitzenden M. Redenius und H. Bartels stehen schon in den Startlöchern. Vom 23.12.16 bis 7.01.17 rollt der Ball wieder beim beliebten Fußball Turnier. Der Verein freut sich auf die zahlreichen Mannschaften und ihre Fans.
Das Orga Team hat auch in diesem Jahr die Anregungen der Teilnehmer aufgenommen und versucht diese in den Turnierbedingungen zu berücksichtigen. So wird es z.B. keine gesetzten Mannschaften bei der Gruppenauslosung mehr geben.
Der VfB Münkeboe plant außerdem eine  Abschluss Party. Bei Musik, Tanz und guter Laune sollen die teilnehmenden Teams und ihre Fans gemeinsam ihre Erfolge feiern.
Ab sofort können sich Betriebs-, Behörden-, Freizeit- und Vereinsmannschaften anmelden. Nähere Infos gibt es auf der Homepage www.vfb-münkeboe.de oder bei Hendrik Bartels Email hendrik.bartels@ewetel.net   .
Die Verantwortlichen des VfB Münkeboe freuen sich auf das Event und hoffen auch dieses Jahr wieder auf zahlreiche Teilnehmer. Besonderen Dank gilt  der Gemeinde Südbrookmerland,  den vielen treuen Sponsoren der Veranstaltung und allen Helfern, ohne die dieses Turnier in dieser Form nicht machbar wäre.

screen