Saisonfinale im Mühlenstadion !

Die beiden Herrenteams des VfB Münkeboe werden am Samstag ihre letzten beiden Spiele dieser Saison im heimischen Mühlenstadion machen.
Zunächst versucht um 14 Uhr die 2 .Herren im Spiel gegen den SV Hage 4 den sehr guten zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.
Im Anschluß um 16 Uhr muss die 1 .Herren gegen die Gäste aus Halbemond bestehen. Zu diesem Spiel werden die G-und F Jugendmannschaften des VfB´s mit den Teams einlaufen. Bei beiden Spielen werden einige Spieler des VfB Münkeboe verabschiedet.
Der Verein erhebt bei beiden Spielen keinen Eintritt. Es wird lediglich eine Spendendose aufgestellt. Der Erlös geht zu 100 % in die Jugendkasse.
Außerdem gibt es 100 Liter Freibier und ab 18 Uhr gibt es eine 1 € Party der 1. Herren.
Wir hoffen das viele Zuschauer den Weg ins Mühlenstadion finden und mit uns eine erfolgreichen Saisonabschluss feiern.

IMG-20151130-WA0004 IMG-20151130-WA0002

 

 

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag den 21.05.16
25.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SV Leybucht 2 – VfB Münkeboe 1           (0:2)      0:5

VfB 1. Herren mit Auswärtssieg !

Der VfB Münkeboe diktierte von Beginn an das Spiel. Die Mannschaft vom SV Leybucht 2
stand jedoch zunächst gut in der Abwehr und konnte sich bis zur 24.Minute schadlos halten.
Dann war Manuel Jacobi , nach einem Zuspiel von Armin Eilers, zur Stelle und brachte den VFB
In Führung. Das Team um Trainer H. Saathoff blieb am Drücker. In der 34. Minute verlängerte
der Leybuchter Fahid Zarbaliyev , eine Hereingabe von Andreas Buse, unglücklich ins eigene
Tor zum 0:2 für den VfB Münkeboe . Mit dem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.
In der zweiten Halbzeit stand der Gastgeber weiterhin tief in der eigenen Hälfte und versuchte
über Konter zum Erfolg zu kommen . Sie scheiterten aber immer wieder an der gut gestaffelten
Abwehr des VfB . Die Gäste erarbeiteten sich ihrerseits etliche gute Torchancen. In der 71 Min.
war es wieder Manuel Jacobi, der nach Vorlage von Armin Eilers, das 3:0 erzielte.  Die Partie war gelaufen .
In der 79.Minuten spielte Torben Janssen  einen gekonnten Heber aus dem Mittelfeld auf Stefan Janssen,
der dann zum 4:0 traf. Den Schlußpunkt unter die unterhaltsame und faire Partie setzte erneut Stefan Janssen,
nach einen Zuspiel von Florian Jacobi, zum 5:0 Endstand.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Doppelpack durch M. Jacobi

 

 

 

 

 

Torreihenfolge

  1. Minute: Manuel Jacobi          VfB Münkeboe
  2. Minute: Eigentor                   SV Leybucht 2
  3. Minute: Manuel Jacobi         VfB Münkeboe
  4. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe
  5. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe

 

Ostfrieslandliga Damen
Sonntag, 22.05.16

VfB Münkeboe – Viktoria Flachsmeer     2 : 3   (2 : 2)

Damen verlieren unglücklich gegen Tabellenführer !

Die Damen des VfB Münkeboe verloren am Sonntag ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Flachsmeer denkbar knapp mit 2 : 3. Dabei hatte das Team gut ins Spiel gefunden und ging durch Maike Schweerke in der 19 Min. in Führung. Die Damen aus Flachmeer fanden jedoch rasch eine Antwort und drehten die Partie durch Treffer von M. Wessels (28 Min.) und L. Acher (34. Min). Unsere Damen hielten jedoch dagegen und konnten durch Kerstin Caspers kurz vor dem Pausentee ausgleichen.
In der zweiten Halbzeit wog das Spiel hin und her. Es ergaben sich etliche Torchancen auf beiden Seiten. Zunächst fiel aber kein weiterer Treffer. Als  beide Teams schon auf den Schlusspfiff warteten, konnte Yvonne Schütte die letzte Torgelegenheit für die Gäste zum umjubelten 3 : 2 nutzen. Viktoria  Flachmeer machte ihrem Vereinsnamen alle Ehre und ging als Sieger vom Platz.

Torfolge:

1 : 0      19 Min         Maike Schweerke
1 : 1      28 Min         M. Wessels
1 : 2      34 Min        L. Acher
2 : 2      44 Min.       Kerstin Caspers
2 : 3      90 +4 Min  Y. Schütte

Ostfrieslandklasse D St 2
Sonntag 22.05.16

VfB Münkeboe 2 – BSV Wiegbolsbur 2        2 : 4

Unsere 2 Herren mußte am Sonntag eine bittere Derbyniederlage gegen die Nachbarn aus Wiegbolsbur hinnehmen. Mit 2 : 4 Toren entführenden die Gäste verdient drei Punkte aus dem Mühlenstadion. Der VfB hält allerdings den sehr guten zweiten Tabellenplatz.

 

 

 

 

Ergebnisse vom Wochenende

Pfingstmontag den 16.05  Nachholspiel (4.Spieltag)
Ostfrieslandklasse B Staffel 1
Spiel : FFC Palme Südbrookmerland 1 – VfB Münkeboe 1    (0:1)     0 :4 

 VfB Münkeboe gewinnt auch beim FFC Palme Südbrookmerland!

 

In der ersten Hälfte kam der VfB Münkeboe erst spät auf Touren. Die Gastgeber standen gut und erarbeiteten sich auch einige Chancen. Mit dem letzten Angriff der 1. Halbzeit fiel dann doch der Führungstreffer für den VfB. Nach einer schönen Kombination über Timo Redenius und  Jens Ulferts erzielte der Goalgetter des VfB, Stefan Janssen das 1:0 . Nach der Pause kam  der VfB Münkeboe  druckvoller ins Spiel. Folgerichtig konnte  Manuel Jacobi, nach einem Zuspiel von Stefan Janssen, in der 53 Min. das 2 : 0 markieren. Der Jubel der VfB Anhänger war gerade erst verklungen, da Schlug die Offensive des VfB erneut zu. Nach toller Vorarbeit durch Manuel Jacobi war erneut Stefan Janssen zur Stelle und erzielte  das 3:O . Der FFC Palme Südbrookmerland versuchte noch einmal ran zu kommen. Sie scheiterten allerdings immer wieder an der gut stehenden VfB Abwehr. In der  69.Min krönte  Manuel Jacobi seine gute Leistung mit seinem zweiten Treffer zum 4 : 0 Endstand. Die Vorarbeit kam von Armin Eilers.
Es ergaben sich in der Restspielzeit noch einige gute Gelegenheiten für unser Team. Es blieb jedoch beim 4 : 0 im jederzeit fair geführten Derby.

Torreihenfolge

45. Minute:    Stefan Janssen        VfB Münkeboe
53. Minute:    Manuel Jacobi        VfB Münkeboe
57. Minute:   Stefan Janssen        VfB Münkeboe
69. Minute:   Manuel Jacobi        VfB Münkeboe 

Gespielt FFC Palme: M.Peters, Di.Rinderhagen, Weinstock, Reck,Da. Rinderhagen, H.Peters, Wessloy, Janssen, Borchardt, Tammen, Meinen,Schmidt 

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, D.Redenius, Schulz,Beekmann,T. JanssenMeibörg,S.Janssen, Ulferts, D.Jacobi,Basche, M.Jacobi, Eilers, T.Redenius,Byckiewicz .

Samstag, 14.05.16
Ostfrieslandliga Frauen

VfB Münkeboe – SG FT03 Emden/WT Loppersum  3:2  (1:0)

Unsere Damen konnten am Samstag ihr Heimspiel gegen die Gäste aus Emden mit 3 : 2 für sich entscheiden. Kerstin Caspers brachte das Team um Trainer Stefan Wienekamp in der 41. Min in Führung. Das war auch der Halbzeitstand. Die Gäste kamen motiviert aus der Kabine und kamen in der 55. Min zum Ausgleich durch S. Harken. Der VfB antwortete jedoch prompt und erneut Kerstin Caspers erzielte wiederum die Führung. Das Spiel wog hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Als dann Christine Peters in der 81. Min das 3:1 für die Heimelf erzielte schien die Partie gelaufen. Aber nur 4 Minuten später mußte Torfrau Nicole Scholz den Anschlußtreffer hinnehmen. Mehr lies die Abwehr des VfB aber nicht zu und ging somit als verdienter Sieger vom Platz.

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag den 07.05.16
24.Spieltag
2.Kreisklasse Aurich Staffel 1 (Ostfrieslandklasse B)

Spiel : SV Ostfrisia Moordorf 2 – VfB Münkeboe 1    (1:0)       1 : 1

 

VfB Münkeboe verschenkt 2 Punkte

Das Spiel hatte gerade erst begonnen, da stand es auch schon 1:0 für die Gastgeber. Kevin Wienekamp nutzte einen Patzer der VFB Abwehr in der 3.Min zur Führung. Der VfB Münkeboe zeigte sich keines Wegs geschockt und nahm das Spiel in die Hand. Trotz gut vorgetragener Angriffsversuche, gelang dem VfB kein Treffer bis zur Halbzeitpause. Die Moordorfer Reserve verteidigte mit Glück und Geschick den knappen Vorsprung.
Die  zweite Hälfte gestaltete der VfB Münkeboe weiterhin, ohne dabei Zwingend zu sein.In der
75 Min. erhielten die Gäste dann einen Strafstoß zugesprochen. Dieser wurde leider auch vergeben. 4 Minuten später erlöste Dennis van Hülsen, nach einem Zuspiel von Florian Jacobi,das Team um Trainer Holger Saathoff mit dem 1:1 Ausgleichstreffer. Der VfB startete nochmal eine Schluss Offensive. Zählbares kam jedoch nicht mehr heraus. Aufgrund der vielen Chancen für den VfB, wäre ein Sieg möglich gewesen.

Torreihenfolge

  1. Minute:     Kevin Wienekamp  SV Ostfrisia Moordorf 2
  2. Minute:     Dennis van Hülsen       VfB Münkeboe

 

Gespielt SV Ostfrisia Moordorf 2: Hinneck, H.Hillers, Gieseler , B. Sathoff,Heyen, Salatzkat, Orlik, de Vries,  Otten, Meyer, Wienekamp,R.Janssen, P.Janssen, Scholz,

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, D.Redenius, Schulz, T.Janssen, F.Jacobi,Klaassen, S.Janssen, Ulferts, Basche, M.Jacobi, van Hülsen, Buse, Eilers, Byckiewicz

 

Ostfrieslandliga der Frauen

Germania Holterfehn – VfB Münkeboe        3:2  (2:2)

Furios begann das Spiel der beiden Damenteams, denn nach nur 6 gespielten Minuten waren schon drei Treffer gefallen. Die Defensive unserer Damen war mit dem Kopf wohl noch in der Kabine, denn in der 3. Min erzielte A. Freimann das 1:0 für die Heimelf. Hellwach dagegen die Offensive, die im Anschluss an  den fälligen Anstoß gleich den Ausgleich durch Wiebke Meyer erzielte.  Der Jubel war noch nicht verstummt, da klingelte es schon wieder im Kasten unserer Torfrau Nicole Scholz. A. Dendzik traf zum 2:1. Der VfB hielt allerdings dagegen und Nicole Stöter schaffte schon in der 23. Min den Ausgleich. Dabei blieb es auch bis zur Pause.
In der zweiten Halbzeit ergaben sich für beide Teams noch etliche Chancen. Als schon alles mit einer Punkteteilung rechnete, makierte wiederum A. Dendzik den Siegtreffer für Holterfehn.
Leider riss damit die Siegeserie unsere Damen, obwohl sie wieder guten Fußball gezeigt haben.

Kreisklasse D

SV Leybucht 3 – VfB Münkeboe 2       0:3  (0:1)

Unsere 2. Herren gewann ihr Auswärtsspiel in Leybucht mit 3 : 0. Sie festigten damit den 2. Platz. Zum Tabellenführer sind es 4 Pinkte Rückstand, bei nur noch zwei ausstehenden Spielen.
Die Entscheidung scheint gefallen zu sein. Nichts desto trotz spielt die 2. Herren eine tolle Saison.

 

 

 

G Jugend gewinnt Freundschaftsspiel in Halbemond

IMG-20160506-WA0002

 

Zu einem Freundschaftsspiel trafen sich die Mannschaften vom TuS Halbemond und unserem VfB. Bei strahlenden Sonnenschein konnten sich unsere kleinsten Kicker mit 5 :3 (2:1) durchsetzen. Die Treffer für den VfB erzielten Jann Saathoff 3 x und Ole Kramer 2 x . Bei allen sportlichen Ehrgeiz, den unsere jüngsten Spieler/innen an den Tag legten, stand der Spaß natürlich im Vordergrund.
Am heutigen Samstag geht der Spielbetrieb weiter. Aktuelle Anstoßzeiten sind unter Verein/Wochenspielplan einzusehen.

IMG-20160506-WA0005 IMG-20160506-WA0004 IMG-20160506-WA0003 IMG-20160506-WA0001 IMG-20160506-WA0000

Ergebnisse vom Wochenende

12019922_703122483155575_2554835433578009427_n

Ostfrieslandliga Frauen
Sonntag, 24.4.16

VFB Münkeboe – Sportfreunde Möhlenwarf      7:1  (3:0)

Es läuft bei unseren Damen. Am Sonntag erspielten Sie sich einen ungefährdeten 7:1 Erfolg
gegen die Sportfreunde Möhlenwarf.
Dabei sahen die zahlreichen Zuschauer tolle Kombinationen bis in den den 16er der Gäste. Einziges Manko in der ersten Hälfte war die Chancenverwertung. So hätten sich die Gäste über ein 0:6 zur Pause sicher nicht beschweren können. Es reichte jedoch  zum 3 : 0 Halbzeitstand nach den Treffern von Kerstin Caspers und 2x Christina Peters. Zusätzlicher Wehrmutstropfen war die Verletzung von Ina Saathoff, nach einem Zusammenstoß mit der Gästetorfrau.
Die VfB Damen kamen motiviert aus der Kabine und setzten ihr überlegenes Spiel fort. Folgerichtig fielen auch die weiteren Treffer durch Christina Peters 2x, Imke Meyer und Nicole Stöter. Den Ehrentreffer für die Gäste erzielte Maren Kanthak.
Alles in allen eine souveräne Vorstellung unserer Frauen. Sie boten Klasse Damenfußball der auf noch größere Zuschauer Resonanz hoffen lässt.

 

Sonntag den 24.04.16
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SV Hage 3 – VfB Münkeboe 1   (0:4)      1:9

 

VfB Münkeboe zerlegt Hage!

Unsere 1. Herren setzte erneut ein Ausrufezeichen. Beim Auswärtsspiel in Hage zeigte die beste Offensive der Staffel B wieder einmal ihr ganzes Potenzial.
Von Beginn an wurden die Gastgeber unter Druck gesetzt . Bereits in der 6.Min erzielte S.Janssen, nach Vorarbeit von M. Byckiewicz, den Führungstreffer .  Weitere  7.Minuten später erhöhte Andreas Buse auf 2:0. Der VfB hielt den Druck hoch.  So fielen die Treffer durch A. Meibörg zum 3:0 und Torben Janssen mit einem satten 20m Schuss zum 4:0 Pausenstand zwangsläufig.
Mit der sicheren Führung im Rücken lies die Konzentration beim VfB nach. Erst als der SV Hage 3 dieses zum 1:4 nutzte, wachte der VfB wieder auf und riss die Partie wieder an sich. In der 59.Min setzte M. Jacobi, S. Janssen geschickt in Szene so dass dieser ohne Mühe auf 5 : 1 erhöhte. Nur 2 Min später erzielt M.Jacobi das 6:1 . Das 7:1 folgte wiederum durch Stefan Janssen in der 70.Min . Das Spiel war zwar lange entschieden ,doch die jungen Talente des VfB setzten noch mal nach. In der 89. Min erzielte Milon Byckiewicz mit einem hart geschossen Freistoß das 8:1 und in der 90.Minute, nach Zuspiel von T. Janssen, das 9:1. Die Münkeboer Jungs zeigten sich wieder von ihrer besten Seite. Wir hoffen am Samstag auf eine erfolgreiche Fortsetzung im Heimspiel am Samstag um 16 Uhr.

 

Torreihenfolge

  1. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
  2. Minute: Andreas Buse          VfB Münkeboe
  3. Minute: Andree Meibörg      VfB Münkeboe
  4. Minute: Torben Janssen       VfB Münkeboe
  5. Minute: Jens Meyer               SV Hage 3
  6. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
  7. Minute: Manuel Jacobi          VfB Münkeboe
  8. Minute: Stefan Janssen        VfB Münkeboe
  9. Minute: Milon Byckiewicz    VfB Münkeboe
  10. Minute: Milon Byckiewicz    VfB Münkeboe

 

 

Gespielt SV Hage 3: Erdmann, Meyer, T.Eilts, Eisenhauer, Behrends ,Mammen , Richter, Zimmermann, Kroon, C. Eilts, Zschiesche, Dirks, Oepkes, Grensemann.

Gespielt VfB Münkeboe: Schoolmann, Schulz, T.Janssen, F.Jacobi, Meibörg, Klaassen, S.Janssen, M.Jacobi, van Hülsen, Buse, Eilers, Redenius, Byckiewicz

 

Sonntag, 24.4.16

Ostfrielandklasse D ST 2

Tura Marienhafe 3 – VfB Münkeboe 2      5 :3

Die ersatzgeschwächte 2. Herren verlor ihr Auswärtsspiel bei den Nachbarn in Marienhafe
mit 5 : 3. Sie hält jedoch den 2. Tabellenplatz.

 

 

 

D1 erhält neue Trainingsanzüge !

DSCN3891 (2)

 

Die D 1 Mannschaft hat neue Trainingsanzüge erhalten. Zusätzlich wurden die Betreuer mit neuen Regenjacken ausgestattet.
Gesponsert wurden diese von der Concordia Versicherung   Mimke Janssen Moordorf und Enno Wilts Großheide, sowie der Firma Schindler Moorhusen. Die Mannschaft freut sich über die Unterstützung und bedankte sich bei den Sponsoren mit einem Präsent.

concordia schindler

Ergebnisse vom Wochenende

Sonntag den 17.04.16
21.Spieltags
Ostfrieslandklasse B Staffel 1 

Spiel : VfB Münkeboe 1  – BSV Wiegboldsbur 1       (3:0)        8:1 

VfB Münkeboe überrollt den BSV Wiegboldsbur !!!! 

Das Spiel begann mit gegenseitigen Abtasten. So dauerte es bis zur 22. Min. ehe der VfB Münkeboe durch M. Jacobi das 1:0 erzielte.  Der VfB setzte gleich nach und kam nur 4 Minuten später durch S. Janssen zum 2:0. In den folgenden Minuten versuchte der BSV Wiegboldsbur den Anschlusstreffer zu erzielen, scheiterte aber immer wieder an der guten Abwehr der Gastgeber. Besser machte es der Gastgeber.  A.Eilers erhöhte, nach einem Zuspiel von J.Ulferts , auf 3:0 .
Nach der Pause versuchte  der BSV Wiegboldsbur noch einmal alles.  Der VfB nutzte die nun entstandenen Räume und schraubte das Ergebnis durch S. Janssen  in der 58. sowie  63. Min  auf 5:0 hoch. In der 70.Minute gelang den Gästen durch Torhüter R. Wienekamp der Ehrentreffer per 11m . Der VfB hatte aber noch nicht genug und zog noch einmal an. In der 79.Min fiel das 6:1 durch M. Jacobi, nach einem Zuspiel von Andre Meibörg . Weitere 8 Minuten später erzielte ,der kurz zuvor eingewechselte, Timo Redenius  das 7:1, nach einem Zuspiel von Derk Redenius und den letzten Treffer konnte Enrico Schulz, nach einem Zuspiel  von Timo Redenius, zum 8:1 in der 93.Minute erzielen.
Den zahlreichen Zuschauern wurde ein tolles Spiel der Heimelf gezeigt. Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient .

Torreihenfolge

22. Minute: Manuel Jacobi         VfB Münkeboe
26. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
42. Minute: Armin Eilers              VfB Münkeboe
58. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
63. Minute: Stefan Janssen         VfB Münkeboe
70. Minute: Ralf Wienekamp      BSV Wiegboldsbur
79. Minute: Manuel Jacobi         VfB Münkeboe
87. Minute: Timo Redenius        VfB Münkeboe
90+3. Minute: Enrico Schulz       VfB Münkeboe 

VfB Münkeboe: Schoolmann,  Redenius, Schulz,  F.Jacobi, Meibörg,Klaassen, S.Janssen, Ulferts,   D.Jacobi,Basche, M.Jacobi, Buse, Eilers,  Redenius. 

BSV Wiegboldsbur: R.Wienekamp, Reis, Heyen, Janssen,M.Raveling, Goldenstein, de Beer, Grensemann, Sasse, Ukena,  Freudenberg,Mat.Langbein, Schoon, Disli

 

Sonntag, 17.04.16

VfB Münkeboe 2 – SG Suurhusen/Loppersum 3

Die 2. Herren verloren am Vormittag deutlich mit 1:6 gegen den Tabellenführer aus Suurhusen. Das wahrscheinlich vorentschiedene Spiel um die Meisterschaft ging somit leider verloren. Nichts desto trotz spielt die 2. Herren eine tolle Saison.

vfb-fahne

 

 

Sonntag, 17.04.16
Damen Kreisliga

VfB Münkeboe – SV Arle    4:0

Unsere Damen setzten ihre tolle Sieges Serie auch im Heimspiel gegen den SV Arle fort. Sie hatten von Anfang an das Spiel im Griff und ließen keinen Zweifel daran, wer als Sieger den Platz verlassen würde.
Die Überlegenheit zeigte sich dann auch im klaren 4 : 0 Endergebnis. Die Tore erzielten Maike Janssen in der 6.Min, Sarah Fischer in der 15. Min, Ina Saathoff in der 57. Min und den Schlusspunkt setzte Christina Peters in der 62.Min. Das Team um Trainer S. Wienekamp zeigte ein gutes Spiel. Wir hoffen auf weiter Erfolge.

 

 

2. Herren bestreitet Spitzenspiel

Am Sonntag spielt unsere 2. Herren das Spitzenspiel im heimischen Mühlenstadion gegen die SG Suurhusen/Loppersum 3.
Anstoß ist um 10 Uhr. Die SG hat sich die Tabellenführung von unseren Jungs zurück erobert. Diese möchte das VfB Team natürlich zurück holen und einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Wir hoffen das viele Zuschauer den Weg ins Mühlenstadion finden uns unsere Mannschaft unterstützen.

005

Ergebnisse vom Sonntag

Samstag den 09.04.16
20.Spieltag
Ostfrieslandklasse B Staffel 1

Spiel : SuS Berumerfehn 1 – VfB Münkeboe 1           (1:2)      4:3

Der VfB Münkeboe begann gewohnt offensiv das Spiel.  Folgerichtig gelang Torjäger S. Janssen schon in der 13. Minute durch einen platzierten Kopfball, nach einem Freistoß  von M.Jacobi der Führungstreffer. Der Jubel der VfB Anhänger war noch nicht verstummt, da erzielte M. Jacobi  das 2:0 nach einem Zuspiel von S. Janssen für den VfB Münkeboe.
Die Gastgeber zeigten sich 
beeindruckt . Mit der scheinbar sicheren Führung schalte der VfB zwei Gänge zurück und lies die Berumerfehner wieder ins Spiel kommen. In der 29.Minute erzielte Arno Brüning den Anschlusstreffer.
Mit dem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.
Die Gastgeber kamen motiviert aus der Kabine setzte die Münkeboer Abwehr unter Druck. Bis zur 57. Min hielt sich der VfB schadlos, dann fiel
der Ausgleich durch C. Erdmann. Die Gastgeber setzten nach und gingen  in der 61. Minute S. Goldenstein in Führung. Damit nicht genug; denn in der 69.Min erzielt C. Erdmann das 4:2 für den SuS Berumerfehn. In der Schlußviertelstunde setzte der VfB  die SuS Abwehr unter Druck. Es gelang jedoch nur der Anschlußtreffer in der 86.Minute durch Armin Eilers .

Torreihenfolge
13. Minute: Stefan Janssen           VfB Münkeboe
14. Minute: Manuel Jacobi            VfB Münkeboe
29. Minute: Arno Brüning              SuS Berumerfehn
57. Minute: Christian Erdmann    SuS Berumerfehn
61. Minute: Steffen Goldenstein  SuS Berumerfehn
69. Minute: Christian Erdmann    SuS Berumerfehn
86. Minute: Armin Eilers                VfB Münkeboe 

Gespielt  SuS Berumerfehn:    Behrends, Reemts, L.Janssen, Erdmann,
E.Dinkla, Wilts,Rewohl, Goldenstein, Saathoff, Marcel Janssen, van Gisbergen,  L.Dinkla. Brüning, Malmberg 

Gespielt VfB Münkeboe:  Schoolmann, Redenius, Schulz, T.Janssen,  F.Jacobi, Meibörg,S.Janssen, Ulferts, Basche, M.Jacobi, Buse, Eilers, Byckiewicz

 

Ostfrieslandliga Frauen

Sonntag, 10.4.16

SV Komet Walle – VfB Münkeboe     2 : 5   (0 : 3)

Unsere Damen setzen mit einem 5:2 Auswärtssieg beim Komet Walle ihre Erfolgsserie fort. Nach Treffern von Maike Janssen 13.Min , Kerstin Caspers 35.Min und wiederum Maike Janssen ging es mit einer sicheren 3:0 Führung in die Pause.
Nach dem Nicole Stöter in der 58. Min das 4:0 für den VfB erzielte schien die Partie gewonnen.
Die Heimmannschaft gab sich aber noch nicht auf und kam durch Lisa Willms zum Anschlusstreffer. Unsere Damen hatten aber weiterhin alles im Griff. Ina Saathoff stellte in der 76. Min den alten Abstand wieder her. Walle setzte mit dem 2:5 durch Anna Böden den Schlußpunkt. Die VfB Damen entführten verdient drei Punkte aus Walle.