F Jugend

F1 und F2 mit guten Leistungen beim Wiegboldsburer „ Spaß-Cup “

Am gestrigen Sonntag ging es für beide F-Jugend Mannschaften vom VfB Münkeboe nach Georgsheil wo der BSV Wiegboldsbur den „ Spaß-Cup 2018 “ veranstaltete. Im Liga-Modus Jeder gegen Jeden nahmen der Veranstalter BSV Wiegboldsbur, PSV Norden, JSG Emden West, JSG Hinte und unsere beiden F-Jugend Mannschaften teil.
Direkt im ersten Duell traf die F1 auf die F2. Endergebnis 2:0 für die F1. In den folgenden Duellen konnte die F1 den BSV Wiegboldsbur mit 1:0 schlagen. Das klasse herausgespielte goldene Tor erzielte Marlon Hamza nach Vorlage Lukas König. Gegen den PSV Norden reichte es „nur“ zu einem 1:1 Remis, ebenso wie gegen die JSG Hinte gegen die das Spiel 0:0 ausging. Im entscheidenen Spiel um Platz 1 gegen die JSG Emden West musste sich die F1 jedoch trotz sehr guter Leistung mit 1:2 geschlagen geben und wurde dann „leider“ wegen der schlechteren Tordifferenz „nur“ Dritter. Die F2 konnte dank eines starken 0:0 gegen die JSG Hinte und einem 1:0 Sieg gegen den BSV Wiegboldsbur Platz 5 sichern. Auch hier punktgleich mit der JSG Hinte, die nur auf Grund der besseren Tordifferenz Platz 4 erreicht hatte.

Ergebnisse F1:
VfB I 2:0 VfB II
BSV Wiegboldsbur 0:1 VfB I
VfB I 1:1 PSV Norden
JSG Hinte 1:1 VfB I
VfB I 1:2 JSG Emden West

Ergebnisse F2:
VfB I 2:0 VfB II
VfB II 0:3 PSV Norden
JSG Hinte 0:0 VfB II
VfB II 0:5 JSG Emden West
VfB II 1:0 BSV Wiegboldsbur